Bruce Willis

Bruce Willis

Mit knallharten Actionstreifen wie "Stirb langsam" gelang Bruce Willis der internationale Durchbruch. Doch das Multitalent ist vielseitig und auch als Komödiant erfolgreich.

 

Bruce Willis

Geburtsdatum: 19.03.1955
Geburtsort:
Idar-Oberstein, Deutschland
Auszeichnungen:
Golden Globe (1987), Emmy (2000, 1997), Razzie Award (1999, 1992), Blockbuster Entertainment Award (2000, 1999), u.a.

Bekannteste Filme:
Stirb langsam (1988)
Last Boy Scout (1991)
Der Tod steht ihr gut (1992)
Pulp Fiction (1994)
12 Monkeys (1995)
Das fünfte Element (1997)
Sixth Sense (1999)
Unbreakable - Unzerbrechlich (2000)
Sin City (2005)
R.E.D. (2010)
The Expendables (2010, 2012)
Looper (2012)
Sin City: A Dame To Kill For (2014)

Man(n) spricht deutsch

Ein amerikanischer Schauspieler, der deutsch spricht? Unmöglich? Nicht für Walter Bruce Willis. Am 19. März 1955 wurde der Schauspieler in Deutschland geboren. Zwar waren es nur zwei Jahre, bis er zusammen mit seinen Eltern - einem US-Soldaten und seiner deutschen Frau - in den amerikanischen Bundesstaat New Jersey zog, doch irgendwie schafft es Willis bis heute, sich einige Brocken seiner "Muttersprache" zu erhalten.

Seine "Grundausbildung" für die Schauspielerei erhält der junge Bruce am renommierten Montclair State College. Am liebsten will er gleich loslegen - große Rollen übernehmen und berühmt werden. Willis spricht immer wieder bei Theatern vor - ohne ermunternde Reaktionen. 1977 bekommt er endlich seine Chance in dem Stück "Heaven And Hell". Sofort zieht er nach New York. Aber so recht will der Durchbruch noch nicht gelingen. So erklärt sich Willis sofort bereit, als er ein Angebot bekommt, in seinem Heimatland zu arbeiten. 1980 dreht der Deutsche Rainer Erler den Film "Der Guru kommt", in dem Bruce Willis' wohlgehütete Deutschkenntnisse voll zum Einsatz kommen. Es sollen aber noch weitere vier Jahre vergehen, bis er endlich eine internationale Auszeichnung verbuchen kann.

Unter 3000 Bewerbern wählt man Bruce Willis 1984 für die Hauptrolle in der Fernsehserie "Das Model und der Schnüffler" aus. Die Serie wird ein Riesenerfolg, nicht zuletzt durch Willis' spitzbübischen Witz und seinen Charme. Das finden auch Kritiker und verleihen ihm einen Emmy und einen Golden Globe. Mit Willis' steigender TV-Popularität wird er auch für die Kino-Produzenten immer interessanter. Nach zwei Komödien besetzt man ihn 1988 in dem Hochgeschwindigkeits-Thriller "Stirb langsam" - einem der besten und erfolgreichsten Actionfilme der 80er-Jahre. Der internationale Durchbruch ist damit geschafft. Ganz Hollywood möchte den "Tough Guy" engagieren. In den nächsten zehn Jahren spielen seine Filme knapp zwei Milliarden Dollar ein. Doch Willis ist durchaus vielseitig. In der rabenschwarzen Komödie "Der Tod steht ihr gut" mimt er den kleinen Trottel ebenso gut wie den durchgeknallten Einbrecher in seinem selbstgeschriebenen Lieblingsprojekt "Hudson Hawk" oder den Zeitreisenden in "12 Monkeys".

Vor allem überzeugt er immer wieder mit sehr auffälligen Nebenrollen in Produktionen wie "Billy Bathgate" oder "Pulp Fiction". Bruce Willis ist übrigens auch ein begnadeter Sänger: Seine CD "The Return Of Bruno" verkauft sich über eine Million mal. Willis' Spitzname Bruno taucht 1996 erneut auf in der von ihm produzierten TV-Serie "Bruno The Kid". Zu seinen weiteren erfolgreichen Filmen Ende der 90er zählen "Das Fünfte Element" und "Armageddon". Gewissermaßen bei der Arbeit lernte Bruce Willis seine Frau Demi Moore kennen. Gemeinsam haben die beiden drei Kinder und galten seit ihrer Eheschließung 1987 als eines der "stabilsten" und erfolgreichsten Paare Hollywoods. Galten, denn im Juni 1998 gaben die beiden ihre Scheidung bekannt. Zum Jahrtausendwechsel konnte man Bruce gemeinsam mit Haley Joel Osment in dem Mystery-Drama "The Sixth Sense" mal in einem ganz anderen Film bewundern.

Es folgte die romantische Komödie "An deiner Seite" mit Michelle Pfeiffer, "Keine halben Sachen" und "The Kid - Image ist alles". Danach stand er zum wiederholten Male mit Samuel L. Jackson für "Unbreakable - Unzerbrechlich" vor der Kamera. Auch im neuen Jahrtausend bewies Mr. Willis wieder seine Vielseitigkeit mit Filmen wie der Komödie "Banditen!", dem Kriegsdrama "Das Tribunal" und dem Action-Thriller "Tränen der Sonne". 2003 lieh er in der original Version von "Rugrats Go Wild!" dem Hund Spike seine Stimme. 2004 konnte man ihn als Jimmy die Tulpe in der Fortsetzung von "Keine halben Sachen" im Kino erleben. Zwischenzeitlich spielte er für einen Cameo-Auftritt in "Ocean's Twelve" sich selbst und war 2005 in dem Action-Thriller "Hostage – Entführt" zu bewundern. Es folgte die Comic-Verfilmung "Sin City". 2006 stand er u.a. für "Lucky # Slevin" und seinem aktuellen deutschen Kinofilm "Alpha Dog" vor der Kamera. 2007 konnte man ihn gleich diverse Male im Kino erleben: "Fast Food Nation", "Verführung einer Fremden" und in "Stirb langsam 4.0". Doch das ist längst nicht alles - auch in dem Robert Rodriguez / Quentin Tarantino Projekt "Grind House" hat er die Leinwand unsicher gemacht. 2008 folgte "What Just Happened" und 2009 war er in dem Sci-Fi-Thriller "Surrogates - Mein zweites Ich" zu sehen. 2010 war er bereits in dem Buddy-Movie "Cop Out - Geladen und Entsichert" und in einer Gast-Rolle in "The Expendables" zu sehen und als Ex-CIA-Agent in "R.E.D." im Kino unterwegs.

2011 ließ Bruce es etwas ruhiger angehen und war u.a. in "Setup" zu sehen. Dafür ließ er es 2012 aber mit "The Cold Light Of Day" "G.I. Joe - Die Abrechnung", "Looper" und "The Expendables 2" um so mehr krachen. 2013 verkörpert er zum fünften Mal John McClane in "Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben" und auch der Agenten-Kracher "R.E.D. 2" ging in die Fortsetzung. 2014 kehrt er mit der Comicverfilmung "Sin City: A Dame To Kill For" in die Kinos zurück.

Seit 2009 ist Bruce Willis mit dem Fotomodell Emma Heming verheiratet. Das Paar bekam 2014 ihre zweite Tochter, für Willis ist es damit schon das fünfte Töchterchen.

Share on Myspace

Stars

Robert Downey Jr.
Robert Downey Jr.

Viele Hürden hat Robert Downey Jr. überwunden: Drogen, Gefängnis, Entzug - jetzt geht seine Karriere steil bergauf.


Weiterlesen...
Ryan Reynolds
Ryan Reynolds

Ryan Reynolds bewährt sich als einer der gefragtesten Hauptdarsteller in Hollywood. Mühelos wechselt er zwischen dramatischen, komischen und Action-Rollen – seine Filmografie bekommt dadurch...


Weiterlesen...

Stars - Teil 2

Andrew Garfield
Andrew Garfield

Die Rolle des Spider-Man machte Andrew Garfield weltberühmt, doch der junge Schauspieler kann mehr als auf Häuser klettern.


Weiterlesen...
Mark Wahlberg
Mark Wahlberg

Mark Wahlberg hat bereits eine bewegte Karriere hinter sich. Als Jugendlicher geriet er immer wieder in Konflikt mit dem Gesetz bis er sein Leben radikal änderte und erst zum Hip-Hop- und dann...


Weiterlesen...
Tom Cruise
Tom Cruise

Tom Cruise gehört zu den Top-Stars in Hollywood. "Mein Name ist so etwas wie ein Qualitätssiegel!", behauptet der Schauspieler voller Überzeugung. Der Erfolg gibt ihm recht.

...
Weiterlesen...
Michael Fassbender
Michael Fassbender

"X-Men: Erste Entscheidung" machte ihn weltberühmt, doch Michael Fassbender hat schon vorher bewiesen, dass er zu den talentiertesten Darstellern gehört.


Weiterlesen...
Shailene Woodley
Shailene Woodley

Die junge Schauspielerin war bereits für den Golden Globe nominiert und wirkt jetzt bei verschiedenen Jugendbuchverfilmungen mit.


Weiterlesen...
Will Smith
Will Smith

Was für eine Karriere: Erst feierte Will als Rapper "Fresh Prince" Erfolge, dann machte er als "Prinz von Bel Air" das Fernsehen unsicher und mittlerweile gehört er als "Man in Black" zur...


Weiterlesen...
Tim Roth
Tim Roth

Tim Roth schaffte den Sprung von London nach Hollywood und gehört spätestens seit "Reservoir Dogs" zu den ganz großen Namen in der Traumfabrik.


Weiterlesen...
Brad Pitt
Brad Pitt

Brad Pitt ist nicht nur einer der beliebtesten und bekanntesten Schauspieler unserer Zeit, sondern mit seiner Produktionsfirma Plan B Productions auch als Filmproduzent höchst erfolgreich.


Weiterlesen...
You can play best online casino canada sites. Check this site to find bitcoin casino sites. Visit this site to play aus casinos online.