Tom Cruise

Tom Cruise

Tom Cruise gehört zu den Top-Stars in Hollywood. "Mein Name ist so etwas wie ein Qualitätssiegel!", behauptet der Schauspieler voller Überzeugung. Der Erfolg gibt ihm recht.

 

Tom Cruise

Geburtsdatum: 03.07.1962
Geburtsort: Syracuse, New York

Auszeichnungen: Golden Globe (2000, 1997, 1990), MTV Movie Award (2004, 2001, 1997), Blockbuster Entertainment Award (2000, 1997), u.a.

Bekannteste Filme:
Top Gun (1986)
Rain Man (1988,
Geboren am 4. Juli (1989)
Mission: Impossible (1995)
Jerry Maguire - Spiel des Lebens (1996)
Minority Report (2002)
Collateral (2004)
Operation Walküre (2008)
Edge of Tomorrow (2014), Mission Impossible: Rogue Nation (2015)

 

Vom Priester zum Schauspieler

Tom Cruise wurde am 3. Juli 1962 als Thomas Cruise Mapother IV in Syracuse, New York, geboren. Er wuchs mit seinen drei Schwestern Marian, Lee Anne und Cass auf. Schon in der High School trat er als Schauspieler in Erscheinung, und nachdem er kurzzeitig die Absicht hatte, Priester zu werden, entschied sich Tom schließlich für eine weltliche Karriere. Er nahm in New York Schauspielunterricht und verdiente sich seinen Lebensunterhalt als Busschaffner und Kurier. Im Alter von 19 Jahren erhielt er seine erste kleine Rolle in Franco Zeffirellis Schnulze "Endlose Liebe", in dem Brooke Shields seine Partnerin war. Ein Jahr später deutete Tom Cruise in "Die Kadetten von Bunker Hill" bereits seine enorme Leinwandpräsenz an. In "Lockere Geschäfte" war Tom Cruise 1983 erstmals in einer auffälligen Hauptrolle zu sehen. Seine heiße Liebesszene mit Rebecca DeMornay und vor allem seine Darbietung als Rocksänger in Unterhose machten den Film zu einem Erfolg.

Durch die Bekanntschaft mit Regisseur Ridley Scott, unter dem Tom Cruise in "Legende" spielte, wurde er 1986 von dessen Bruder Tony Scott für den Kassenknüller "Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel" verpflichtet. Die Rolle des draufgängerischen Jetpiloten Maverick bescherte ihm den internationalen Durchbruch und prägte sein Image nachhaltig - bis heute. Die Zeiten nach "Top Gun" waren für Tom Cruise Lehrjahre. Er spielte neben großen Darstellern und arbeitete mit renommierten Regisseuren. Zunächst drehte er 1986 mit Paul Newman und unter der Regie von Martin Scorsese das Billard-Drama "Die Farbe des Geldes". 1988 folgte das Oscar-prämierte Erfolgs-Film "Rain Man", das ihn mit Dustin Hoffman und Barry Levinson zusammenführte. Aber Tom Cruise lernte in dieser Zeit auch, was es heißt, ein hochgejubelter Star zu sein, der für einen schwachen Film verrissen wird: So geschehen mit seinem '87er-Movie "Cocktail". Doch die positive Resonanz überwog.

Für seine sensible Studie des querschnittgelähmten Vietnam-Veteranen Ron Kovic in Oliver Stones "Geboren am 4. Juli" erhielt er 1989 dagegen den Golden Globe, den People's Choice Award, und er wurde für den Oscar nominiert. Kurz vor Drehbeginn zu "Interview mit einem Vampir" kürte das Chicago Film Festival Tom Cruise 1994 zum Schauspieler des Jahrzehnts. Mit Hauptrollen in "Mission: Impossible" (1996) und "Jerry Maguire" (1996) wurde er zu den bestverdienensten Schauspielern Hollywoods. Auch hinter den Kulissen ist Tom Cruise aktiv. Bei "Tage des Donners" (1990) schrieb er am Drehbuch mit. Mit der Inszenierung der halbstündigen Episode "The Frightening Frammis" gab er sein Regiedebüt für die Showtime-Serie "Fallen Angels".

Bei "Mission: Impossible" und bei The Last Samurai übernahm Cruise sogar die aufreibende Doppelbelastung als Hauptdarsteller und Produzent. Tom Cruise war bis vor kurzem mit der australischen Schauspielerin Nicole Kidman verheiratet, mit der er zwei Kinder adoptierte. Mit dem Moulin Rouge-Star stand Tom Crusie zuletzt gemeinsam in Stanley Kubricks letztem Werk "Eyes Wide Shut" vor der Kamera. Seit den Dreharbeiten zu "Vanilla Sky" traf sich der bekennende Scientologe mit der spanischen Schauspielerin Penélope Cruz. Später war Tom mit Schauspielkollegin Katie Holmes verheiratet, mit der er eine gemeinsame Tochter hat. Die Ehe hielt nur bis 2012. Auch neben seinen Frauen und Film-Projekten nimmt Cruise sich genug Zeit für seine Kinder, Wohltätigkeitsaktionen, Tauchen, Fallschirmspringen und sein Flugzeug fliegen. Und da Cruise - trotz TV-Patzer - immer noch gute Rollenangebote bekommt, könnten wir ihn 2012 mit der Musicalkomödie "Rock of Ages" und als "Jack Reacher" in den deutschen Kinos sehen. 2013 folgte das Science-Fiction Spektakel "Oblivion" und 2014 begab sich Tom Cruise erneut in fantastische Welten, als er in "Edge of Tomorrow" die Erde retten wollte.

Nach "Mission: Impossible - Rogue Nation" im letzten Jahr ist nun in "Jack Reacher: Kein Weg zurück" wieder als ultra-cooler Ex-Agent unterwegs. Und auch seine nächsten Projekte stehen schon fest. So ist er er demnächst in "Mission: Impossible 6", "Top Gun 2" und "American Made" zu sehen.

Share on Myspace

Adventskalender

Stars

Robert Downey Jr.
Robert Downey Jr.

Viele Hürden hat Robert Downey Jr. überwunden: Drogen, Gefängnis, Entzug - jetzt geht seine Karriere steil bergauf.


Weiterlesen...
Ryan Reynolds
Ryan Reynolds

Ryan Reynolds bewährt sich als einer der gefragtesten Hauptdarsteller in Hollywood. Mühelos wechselt er zwischen dramatischen, komischen und Action-Rollen – seine Filmografie bekommt dadurch...


Weiterlesen...

Stars - Teil 2

Andrew Garfield
Andrew Garfield

Die Rolle des Spider-Man machte Andrew Garfield weltberühmt, doch der junge Schauspieler kann mehr als auf Häuser klettern.


Weiterlesen...
Mark Wahlberg
Mark Wahlberg

Mark Wahlberg hat bereits eine bewegte Karriere hinter sich. Als Jugendlicher geriet er immer wieder in Konflikt mit dem Gesetz bis er sein Leben radikal änderte und erst zum Hip-Hop- und dann...


Weiterlesen...
Tom Cruise
Tom Cruise

Tom Cruise gehört zu den Top-Stars in Hollywood. "Mein Name ist so etwas wie ein Qualitätssiegel!", behauptet der Schauspieler voller Überzeugung. Der Erfolg gibt ihm recht.

...
Weiterlesen...
Michael Fassbender
Michael Fassbender

"X-Men: Erste Entscheidung" machte ihn weltberühmt, doch Michael Fassbender hat schon vorher bewiesen, dass er zu den talentiertesten Darstellern gehört.


Weiterlesen...
Shailene Woodley
Shailene Woodley

Die junge Schauspielerin war bereits für den Golden Globe nominiert und wirkt jetzt bei verschiedenen Jugendbuchverfilmungen mit.


Weiterlesen...
Will Smith
Will Smith

Was für eine Karriere: Erst feierte Will als Rapper "Fresh Prince" Erfolge, dann machte er als "Prinz von Bel Air" das Fernsehen unsicher und mittlerweile gehört er als "Man in Black" zur...


Weiterlesen...
Tim Roth
Tim Roth

Tim Roth schaffte den Sprung von London nach Hollywood und gehört spätestens seit "Reservoir Dogs" zu den ganz großen Namen in der Traumfabrik.


Weiterlesen...
Brad Pitt
Brad Pitt

Brad Pitt ist nicht nur einer der beliebtesten und bekanntesten Schauspieler unserer Zeit, sondern mit seiner Produktionsfirma Plan B Productions auch als Filmproduzent höchst erfolgreich.


Weiterlesen...