Michael Fassbender

Michael Fassbender

"X-Men: Erste Entscheidung" machte ihn weltberühmt, doch Michael Fassbender hat schon vorher bewiesen, dass er zu den talentiertesten Darstellern gehört.

 

Michael Fassbender

Geburtsdatum: 02.04.1977
Geburtsort: Heidelberg, Deutschland

Auszeichnungen: British Independent Film Award (2008), Screen Actors Guild Award (2010), Darstellerpreis der Internationalen Filmfestspiele in Vendig (2011), u.a.

Bekannteste Filme:
300 (2006)
Hunger (2008)
Inglourious Basterds (2009)
X-Men: Erste Entscheidung (2011)
Eine dunkle Begierde (2011)
Shame (2011)
Prometheus – Dunkle Zeichen (2012)
12 Years a Slave (2013)
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (2014)
Macbeth (2015)
Steve Jobs (2015)

Irischer Schauspieler mit deutschen Wurzeln

Michael Fassbender wurde im deutschen Heidelberg geboren. Allerdings zog seine Familie nur zwei Jahre später in die Heimat seiner irischen Mutter. So wuchs Michael in Killarney auf, spricht aber immer noch deutsch. Er studierte Schauspiel am renommierten Drama Centre London. Seine erste beachtete Rolle erhielt Michael Fassbender in der TV-Miniserie "Band of Brothers". Danach spielte er vermehrt am Theater, wo er auch die Bühnenversion von Quentin Tarantinos "Reservoir Dogs" mitinitiierte. Kleinere Auftritte in Fernsehserien und ein Hörspiel im Radio rundeten seine Medienerfahrungen ab.

2006 konnte er erstmals eine Rolle in einem weltweit erfolgreichen Film ergattern. Fassbender mimte Stelios in Zack Snyders Kultfilm "300". Im selben Jahr drehte er "Angel – Ein Leben wie im Traum". 2008 schafft er den Durchbruch mit seiner gefeierten Darstellung in "Hunger". Für seine Rolle als IRA-Gefangener, der in den Hungerstreik tritt, verlor der Schauspieler 15 Kilo und magerte sichtlich ab.

Mit dem weltweit erfolgreichen Tarantino Film "Inglourious Basterds" könnte Fassbender 2009 erneut Werbung für sich machen. Er übernahm die Rolle des britischen Offiziers Archie Hicox. Das Sozialdrama "Fish Tank" war sein zweites Werk in diesem Jahr. 2010 engagierte Hollywood ihn gleich in drei Filmen, die jedoch an den Kinokassen wenig erfolgreich waren.

Seiner Karriere hat dies jedoch nicht geschadet: 2011 wurde er zum internationalen Star. In diesem Jahr wirkte er in gleich fünf Filmen mit. Darunter waren der starbesetze Actionfilm "Haywire", die gelobte Romanverfilmung "Jane Eyre" und David Cronenbergs "Eine dunkle Begierde". Etliche Preise und eine Golden Globe Nominierung erhielt er für "Shame", bei dem er erneut mit Steve McQueen ("Hunger") zusammen arbeitete. Den internationalen Erfolg erlangte er allerdings 2011 mit "X-Men: Erste Entscheidung". Er spielte den jungen Magneto in dem Prequel der beliebten Filmreihe.

Danach arbeitete Fassbender an deutlich weniger Produktionen pro Jahr. 2012 verkörperte er lediglich den Androiden David in Ridley Scotts Alien-Prequel "Prometheus - Dunkle Zeichen". 2013 übernahm Fassbender die Hauptrolle im starbesetzen Thriller "The Counselor" und arbeitete so wieder mit Ridley Scott zusammen. Außerdem wirkte er zum dritten Mal an einem Drama von Steve McQueen mit: Für seine Darstellung des brutalen Sklaventreibers Edwin Epps in "12 Years a Slave" wurde er sogar für den Oscar nominiert. 2014 schlüpft er erneut in die Rolle des jungen Magneto in "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit". Er hat bereits bestätigt, dass er in naher Zukunft die Hauptrolle in der Spieleverfilmung "Assassin's Creed" übernehmen wird.

Auch 2015 stand Michael Fassbender wieder fleißig vor der Kamera und spielte sich durch alle Genres. Egal ob im Western "Slow West", in der abgefahrenen Komödie "Frank", im klassischen Shakespeare-Stück "Macbeth" oder als Technik-Visionär "Steve Jobs", er machte immer eine gute Figur.

2016 kehrte er in "X-Men: Apocalypse" als Magneto zurück auf die Leinwand und in dem Drama "The Light Between Oceans" stellt Fassbender seine schauspielerische Vielseitigkeit erneut unter Beweis. Im Januar 2017 ist er dann in der Games-Verfilmung "Assassin's Creed" zu sehen.

Michael Fassbender betreibt eine eigene Produktionsfirma. Für seine Rollen pendelt er zwischen seinem Wohnort London und L.A. hin und her. Er ist bekennender Formel 1 Fan und konnte seinen Lieblingsfahrer Michael Schumacher sogar schon einmal persönlich kennen lernen.

Share on Myspace

Adventskalender

Stars

Robert Downey Jr.
Robert Downey Jr.

Viele Hürden hat Robert Downey Jr. überwunden: Drogen, Gefängnis, Entzug - jetzt geht seine Karriere steil bergauf.


Weiterlesen...
Ryan Reynolds
Ryan Reynolds

Ryan Reynolds bewährt sich als einer der gefragtesten Hauptdarsteller in Hollywood. Mühelos wechselt er zwischen dramatischen, komischen und Action-Rollen – seine Filmografie bekommt dadurch...


Weiterlesen...

Stars - Teil 2

Andrew Garfield
Andrew Garfield

Die Rolle des Spider-Man machte Andrew Garfield weltberühmt, doch der junge Schauspieler kann mehr als auf Häuser klettern.


Weiterlesen...
Mark Wahlberg
Mark Wahlberg

Mark Wahlberg hat bereits eine bewegte Karriere hinter sich. Als Jugendlicher geriet er immer wieder in Konflikt mit dem Gesetz bis er sein Leben radikal änderte und erst zum Hip-Hop- und dann...


Weiterlesen...
Tom Cruise
Tom Cruise

Tom Cruise gehört zu den Top-Stars in Hollywood. "Mein Name ist so etwas wie ein Qualitätssiegel!", behauptet der Schauspieler voller Überzeugung. Der Erfolg gibt ihm recht.

...
Weiterlesen...
Michael Fassbender
Michael Fassbender

"X-Men: Erste Entscheidung" machte ihn weltberühmt, doch Michael Fassbender hat schon vorher bewiesen, dass er zu den talentiertesten Darstellern gehört.


Weiterlesen...
Shailene Woodley
Shailene Woodley

Die junge Schauspielerin war bereits für den Golden Globe nominiert und wirkt jetzt bei verschiedenen Jugendbuchverfilmungen mit.


Weiterlesen...
Will Smith
Will Smith

Was für eine Karriere: Erst feierte Will als Rapper "Fresh Prince" Erfolge, dann machte er als "Prinz von Bel Air" das Fernsehen unsicher und mittlerweile gehört er als "Man in Black" zur...


Weiterlesen...
Tim Roth
Tim Roth

Tim Roth schaffte den Sprung von London nach Hollywood und gehört spätestens seit "Reservoir Dogs" zu den ganz großen Namen in der Traumfabrik.


Weiterlesen...
Brad Pitt
Brad Pitt

Brad Pitt ist nicht nur einer der beliebtesten und bekanntesten Schauspieler unserer Zeit, sondern mit seiner Produktionsfirma Plan B Productions auch als Filmproduzent höchst erfolgreich.


Weiterlesen...