In der Pornoindustrie und in Filmen für Erwachsene nehmen die Darsteller häufig Sildenafil und Kamagra. Quelle.
ED Pillen: Cialis generika

Argylle

Argylle

"Kingsman"-Regisseur Matthew Vaughn präsentiert mit "Argylle" erneut ein visionäres Meisterwerk und nimmt seine Zuschauer mit in die Welt der Spionage!
 

 

Argylle

Kinostart: 01.02.24
Genre: Action
FSK: -
Laufzeit: -
Regie: Matthew Vaughn
Darsteller: Henry Cavill, Sam Rockwell, Bryce Dallas Howard, Bryan Cranston, Catherine O'Hara, John Cena, Dua Lipa, Ariana DeBose
OT: Argylle (GB/USA 2024)
Verleih: Universal Pictures

Eine Welt voller Geheimnisse
 

Elly Conway (Bryce Dallas Howard) taucht immer wieder tief in die Welt der Spionage ein - allerdings nur als Schriftstellerin der erfolgreichen Romanreihe um den Agenten Argylle. Abgesehen von diesen literarischen Ausflügen in die actiongeladene Welt der Spione liebt sie Ruhe und Abgeschiedenheit und lebt daher sehr zurückgezogen. Gemeinsam mit ihrer Katze Alfie verbringt sie ihre Abende zu Hause vorm Computer. Dort sitzt sie stundenlang und denkt sich immer wieder neue Geschichten um den Geheimagenten Argylle aus und dessen Mission, ein weltumspannendes Spionagesyndikat zu entlarven. Mit einem Mal jedoch wendet sich das Blatt und Elly muss meilenweit aus ihrer Komfortzone heraustreten. Es stellt sich heraus, dass die Operationen einer sehr realen Geheimdienstorganisation den fiktiven Geschichten in Ellys Romanen auf beunruhigende Weise zu gleichen scheinen. Damit gehören die ruhigen Abende zu Hause der Vergangenheit an. Auf einer Zugfahrt lernt sie, alles andere als zufallig, den Spion Aiden (Sam Rockwell) kennen, der sie von nun an immer wieder aus brenzligen Situationen retten muss. Das Problem: Aiden leidet an einer starken Katzenhaarallergie- und weil Elly selbstverständlich nicht ohne ihren geliebten Alfie reist, wird die wilde Mission der beiden, die sie rund um den Globus führt, nicht einfacher. Hinzu kommt, dass bei dem Versuch, ihren gefahrlichen Widersachern immer einen Schritt voraus zu sein, die Grenzen zwischen Fiktion und Realität zunehmend verschwimmen. Gibt es Argylle wirklich - und wenn ja, kann Elly tatsachlich seine Handlungen vorhersehen, bzw,-schreiben?

Eine geheimnisvolle Spionageorganisation. Ein Agent mit Katzenallergie. Und eine Schriftstellerin, die eigentlich nur ihre Ruhe haben will. Regisseur Matthew Vaughn gelingt es erneut die passenden Zutaten zu finden und daraus einen messerscharfen Spionagethriller zu kreieren. Wie gewohnt, dürfen dabei gehörige Portionen an Style, Sexyness und etlichen Twists nicht fehlen, Außerdem ist "Argylle" visuell erneut kaum zu beschreiben wie so oft bei Matthew Vaughn muss man es selbst gesehen haben, wie er eine ganze Schar von Top-Stars auf eine atemlose Jagd rund um die Welt schickt und dabei beeindrucke Bilder produziert. Zum Top-Cast gehören neben Bryce Dallas Howard und Sam Rockwell u.a. Henry Cavill, John Cena, Ariana DeBose, Dua Lipa, Bryan Cranston sowie der legendäre Samuel L. Jackson. Und selbst bei der Besetzung von Kater Aifie hat Matthew Vaughn nichts dem Zufall überlassen. Dieser heißt im echten Leben Chip und gehört Vaughns Ehefrau, Supermodel Claudia Vaughn.

 

Den Trailer gibt es hier zu sehen.

 

 

 

 

 

Share on Myspace

Highlights

tyspacecdn.com/_e- >

Highlights

tyspacecdn42-maria-m}); ssorisearcmenMaria M}); ssorih" relv>

Highlights

tyspacecdn55-khri-fu- >div-4searcmenKhrifFu P>div 4h" relv>
div-4searcs.de/index.php/kino/16191-argyll3/khrifu4/khrifu4out=standard&KhrifFu P>div 4w_faces=0&action=like&colorscheme=light&font&height=26" scroll254-khri-fu- >div-4etyle="border:none; overflow:hidden; width:4955-khri-fu- >div-4searcs.de/insparency="true">
div-4searcments href="http://www.kinonews.de/index.php/kino/16191-argylle.html" num_posts="5" width="440" >

Highlights

tyspacecdn43-sowas-plu-ypogrsearcmenSowas:plusr Spi!h" relv>
emnä=1ndml;rt Vaughns Ehefrau, Supermodel Claudia Vaughn.

 

Den Trailer gibt es hier zu sehen.

 <44-oh-la-la-wt>(ahnt-denn-sowassearcmenOh la la -/llr ahntIdenr wieas?h" relv>

(ahnt-denn-sowassearcs.de/index.php/kino/16191-argyll3/ohlala/ohlalaout=standard&Oh la la -/llr ahntIden