Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

"Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" -Johnny Depp schlüpft erneut seine Oscar-nominierte Rolle als verwegener Antiheld Captain...

Wonder Woman

Wonder Woman

Tiefgründig, humorvoll und natürlich mit viel spektakulärer Action erzählt "Wonder Woman" bildgewaltig vom Abenteuer...

Transformers: The Last Knight

Transformers: The Last Knight

"Transformers: The Last Knight" - Zum zehnjährigen Jubiläum des beliebtesten Mega-Franchise kündigt sich nicht nur der...

Ich – Einfach unverbesserlich 3

Ich – Einfach unverbesserlich 3

Gru, Lucy und die Minions bekommen es in "Ich – Einfach unverbesserlich 3" mit fiesen Schurken und komischen Brüdern zu tun...

Die Schneekönigin 3 - Feuer und Eis

Die Schneekönigin 3 - Feuer und Eis

"Die Schneekönigin 3 - Feuer und Eis" – Eine Katastrophe bedroht das ganze Troll-Land

  • Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

    Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

  • Wonder Woman

    Wonder Woman

  • Transformers: The Last Knight

    Transformers: The Last Knight

  • Ich – Einfach unverbesserlich 3

    Ich – Einfach unverbesserlich 3

  • Die Schneekönigin 3 - Feuer und Eis

    Die Schneekönigin 3 - Feuer und Eis

Ted

Ted

"Family Guy"-Macher Seth MacFarlane präsentiert seinen ersten Kinofilm. In Ted stört ein flauschiger Chaot die Love-Story von Mark Wahlberg und Mila Kunis

 

Verkaufsstart: 06.12.12
Genre: Komödie
Laufzeit: 106 Min.
FSK: 16
Regie: Seth MacFarlane
Darsteller: Mila Kunis, Mark Wahlberg, Giovanni Ribisi, Laura Vandervoort, Patrick Warburton, Jessica Stroup, Joel McHale, Melissa Ordway
OT: Ted (USA 2012)

Der Typ ist echt fellig!

Seit seiner frühesten Kindheit hat sich John Bennett (Mark Wahlberg) einen Freund fürs Leben gewünscht. Einen Freund, der immer da ist und dem man alles erzählen kann. Als seine Eltern ihm einen niedlichen Teddy zu Weihnachten schenken, ist es endlich soweit: Ted ist da! Ein kleiner Bär, der wirklich läuft und spricht.Er ist der beste plüschige Kumpel, den man sich vorstellen kann. Er hört zu, man kann mit ihm kuscheln und wenn es draußen blitzt und donnert, singt man einfach einen Anti-Donner-Song und alles ist gut. Doch auch aus kleinen Jungs werden irgendwann Männer. Und aus niedlichen Teddys werden irgendwann rülpsende Sesselpupser, die ohne Plan in den Tag hinein leben und zu viel rauchen. John, der als Erwachsener bei einem Autoverleih arbeitet, und Ted sind zwar immer noch beste "Donner-Buddies", aber außer Fernsehen, Party machen, Bier trinken und Chips essen passiert nicht besonders viel. Für Johns hübsche Freundin Lori (Mila Kunis) ist es ein riesiges Problem, dass sie nicht nur die Wohnung, sondern auch ihren Liebsten mit dem felligen Freund und seinen immer weiter ausufernden Eskapaden teilen muss. Eine Lösung muss her – und zwar schnell! Doch das ist noch schwerer gesagt, als getan. Denn John verbindet mit Ted die schönste Zeit seines Lebens. Während sich die beiden Kumpels bemühen, die Sache geschmeidig in den Griff zu bekommen, versucht ein schmieriger Typ (Giovanni Ribisi) mit fiesen Tricks Ted zu kidnappen – als Kuscheltier für seinen Sohn. Für John und Ted beginnt die größte Bewährungsprobe ihrer außergewöhnlichen Freundschaft. Aber lässt sich Lori das bieten?

"Ted" ist die aberwitzige Schöpfung von Seth MacFarlane, der bereits mit seiner TV-Serie "Family Guy" Fernsehgeschichte geschrieben hat. Jetzt schenkt er auch dem Heimkino eine neue Kultfigur. In der durchgeknallten Live-Action-Komödie läuft der animierte Kamikaze-Bär in völlig absurden Situationen zu absoluter Hochform auf. Unbeschreiblicher Slapstick, derber Sprachwitz und lustvoll-subversive Tabuüberschreitungen sind der Treibstoff für diesen hochtourig-tollen Kino-Spaß. Neben dem plüschigen Star, der im Original von seinem "Schöpfer" Seth MacFarlane gesprochen wird, sind Mark Wahlberg (Oscar-nominiert für "The Fighter") und "Black Swan"-Star Mila Kunis für jeden Spaß zu haben. Davon haben sich die Kinobesucher in den USA und Australien bereits überzeugt. In beiden Ländern erklomm "Ted" bereits am Startwochenende mit sensationellen Einspielergebnissen von über 54 Millionen Dollar (USA) und mehr als 13 Millionen Dollar (Australien) den ersten Platz der Charts.

Share on Myspace

Adventskalender

Highlights

Dunkirk [19.12.17]
Dunkirk

"Dunkirk" - Als 400.000 Männer nicht zurück in die Heimat kamen, kam die Heimat zu ihnen.


Weiterlesen...
Ostwind - Aufbruch nach Ora [07.12.17]
Ostwind - Aufbruch nach Ora

In "Ostwind – Aufbruch nach Ora" begeben sich Mika und Ihr Pferd Ostwind auf eine spannende Reise und erleben ihr bislang bewegendstes Abenteuer.


Weiterlesen...

Highlights - Teil 2

Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten [30.11.17]
Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten

"Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten" – Mit der Comic-Adaption Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten erfüllt sich Luc Besson einen Kindheitstraum und beschert ...


Weiterlesen...
Die Schneekönigin 3 - Feuer und Eis [24.11.17]
Die Schneekönigin 3 - Feuer und Eis

"Die Schneekönigin 3 - Feuer und Eis" – Eine Katastrophe bedroht das ganze Troll-Land


Weiterlesen...
2:22 Zeit für die Liebe [23.11.17]
2:22 Zeit für die Liebe

Mit "2:22 Zeit für die Liebe" inszeniert Regisseur Paul Currie eine spannende aber auch ergreifende Suche nach der Wahrheit und dem Lauf des Schicksals, das uns alle ver ...


Weiterlesen...
Fallen - Engelsnacht [17.11.17]
Fallen - Engelsnacht

"Fallen - Engelsnacht" erzählt die unheilvolle und schicksalshafte Liebesgeschichte von Lucinda Price, die sich zwischen den zwei gefallenen Engeln Daniel und Cam entsch ...


Weiterlesen...
Vendetta - Alles was ihm blieb war Rache [13.11.17]
Vendetta - Alles was ihm blieb war Rache

"Vendetta - Alles was ihm blieb war Rache" zeigt Arnold Schwarzenegger in einer beeindruckenden Charakterrolle.


Weiterlesen...
Arsenal [10.11.17]
Arsenal

Mit "Arsenal" inszeniert Regisseur Steven C. Miller einen fesselnden
Actionthriller, der unter die Haut geht und nichts für schwache Nerven ist.


Weiterlesen...