Coco - Lebendiger als das Leben

Coco - Lebendiger als das Leben

"Coco - Lebendiger als das Leben" – Die Geschichte über die Reise eines musikalisch hochtalentierten 12-jährigen Jungen zu...

Die Pfefferkörner - und der Fluch des schwarzen Königs

Die Pfefferkörner - und der Fluch des schwarzen Königs

"Die Pfefferkörner - und der Fluch des schwarzen Königs" – Die Klassenfahrt mit Lehrer Martin Schulze (Devid Striesow)...

Suburbicon

Suburbicon

"Suburbicon" – Mit seinen erschwinglichen Häusern und gepflegten Rasenflächen ist Suburbicon in den 1950er Jahren die...

Rock My Heart

Rock My Heart

In "Rock My Heart" vergisst Jana auf dem Rücken des Rennpferdes Rock ihre Krankheit und wagt ein gefährliches Abenteuer - in...

Line Of Duty - Staffel 4

Line Of Duty - Staffel 4

"Line Of Duty - Staffel 4" – Gut ist nicht gut genug. In der Serie wird auch den Verbrechensbekämpfern selber genau auf die...

  • Coco - Lebendiger als das Leben

    Coco - Lebendiger als das Leben

  • Die Pfefferkörner - und der Fluch des schwarzen Königs

    Die Pfefferkörner - und der Fluch des schwarzen Königs

  • Suburbicon

    Suburbicon

  • Rock My Heart

    Rock My Heart

  • Line Of Duty - Staffel 4

    Line Of Duty - Staffel 4

Ted

Ted

"Family Guy"-Macher Seth MacFarlane präsentiert seinen ersten Kinofilm. In Ted stört ein flauschiger Chaot die Love-Story von Mark Wahlberg und Mila Kunis

 

Verkaufsstart: 06.12.12
Genre: Komödie
Laufzeit: 106 Min.
FSK: 16
Regie: Seth MacFarlane
Darsteller: Mila Kunis, Mark Wahlberg, Giovanni Ribisi, Laura Vandervoort, Patrick Warburton, Jessica Stroup, Joel McHale, Melissa Ordway
OT: Ted (USA 2012)

Der Typ ist echt fellig!

Seit seiner frühesten Kindheit hat sich John Bennett (Mark Wahlberg) einen Freund fürs Leben gewünscht. Einen Freund, der immer da ist und dem man alles erzählen kann. Als seine Eltern ihm einen niedlichen Teddy zu Weihnachten schenken, ist es endlich soweit: Ted ist da! Ein kleiner Bär, der wirklich läuft und spricht.Er ist der beste plüschige Kumpel, den man sich vorstellen kann. Er hört zu, man kann mit ihm kuscheln und wenn es draußen blitzt und donnert, singt man einfach einen Anti-Donner-Song und alles ist gut. Doch auch aus kleinen Jungs werden irgendwann Männer. Und aus niedlichen Teddys werden irgendwann rülpsende Sesselpupser, die ohne Plan in den Tag hinein leben und zu viel rauchen. John, der als Erwachsener bei einem Autoverleih arbeitet, und Ted sind zwar immer noch beste "Donner-Buddies", aber außer Fernsehen, Party machen, Bier trinken und Chips essen passiert nicht besonders viel. Für Johns hübsche Freundin Lori (Mila Kunis) ist es ein riesiges Problem, dass sie nicht nur die Wohnung, sondern auch ihren Liebsten mit dem felligen Freund und seinen immer weiter ausufernden Eskapaden teilen muss. Eine Lösung muss her – und zwar schnell! Doch das ist noch schwerer gesagt, als getan. Denn John verbindet mit Ted die schönste Zeit seines Lebens. Während sich die beiden Kumpels bemühen, die Sache geschmeidig in den Griff zu bekommen, versucht ein schmieriger Typ (Giovanni Ribisi) mit fiesen Tricks Ted zu kidnappen – als Kuscheltier für seinen Sohn. Für John und Ted beginnt die größte Bewährungsprobe ihrer außergewöhnlichen Freundschaft. Aber lässt sich Lori das bieten?

"Ted" ist die aberwitzige Schöpfung von Seth MacFarlane, der bereits mit seiner TV-Serie "Family Guy" Fernsehgeschichte geschrieben hat. Jetzt schenkt er auch dem Heimkino eine neue Kultfigur. In der durchgeknallten Live-Action-Komödie läuft der animierte Kamikaze-Bär in völlig absurden Situationen zu absoluter Hochform auf. Unbeschreiblicher Slapstick, derber Sprachwitz und lustvoll-subversive Tabuüberschreitungen sind der Treibstoff für diesen hochtourig-tollen Kino-Spaß. Neben dem plüschigen Star, der im Original von seinem "Schöpfer" Seth MacFarlane gesprochen wird, sind Mark Wahlberg (Oscar-nominiert für "The Fighter") und "Black Swan"-Star Mila Kunis für jeden Spaß zu haben. Davon haben sich die Kinobesucher in den USA und Australien bereits überzeugt. In beiden Ländern erklomm "Ted" bereits am Startwochenende mit sensationellen Einspielergebnissen von über 54 Millionen Dollar (USA) und mehr als 13 Millionen Dollar (Australien) den ersten Platz der Charts.

Share on Myspace

Highlights

What Happened To Monday? [23.02.18]
What Happened To Monday?

Mit "What Happened To Monday" - legt der norwegische Regisseur Tommy Wirkola einen mitreißenden, knallharten und intelligenten Sci-Fi-Thriller vor, der durch spannende A ...


Weiterlesen...
Rock Dog [23.02.18]
Rock Dog

"Rock Dog" – Der Film erzählt die fantastische Geschichte über den unbändigen Willen seine Träume zu leben, die Hoffnung nicht aufzugeben und den Mut, eigene Entscheidungen ...


Weiterlesen...

Highlights - Teil 2

Stephen King's: Stark - The Dark Half [08.02.18]
Stark - The Dark Half

"Stephen King's: Stark - The Dark Half" – Nach über 20 Jahren auf dem Index ist es nun endlich soweit: Ein Meilenstein des Horrorkinos feiert seine lang ersehnte Wiederve ...


Weiterlesen...
Jugend ohne Gott [08.02.18]
Jugend ohne Gott

"Jugend ohne Gott" - In der digitalisierten Gesellschaft der Zukunft spielen Liebe, Moral und Menschlichkeit nur noch untergeordnete Rollen. Alles ist auf Leistung, Anpa ...


Weiterlesen...
Griessnockerlaffäre [08.02.18]
Grießnockerlaffäre

In "Grießnockerlaffäre" steht der verkaterte niederbayerischen Dorfpolizist Franz Eberhofer plötzlich im Fadenkreuz von Mordermittlungen und muss seine Unschuld selbst b ...


Weiterlesen...
Mein Engel [26.01.18]
Mein Engel

"Mein Engel" – Ein berührendes und romantisches Fantasy-Märchen über eine Liebe, die keine physischen Grenzen kennt.


Weiterlesen...
Meine Cousine Rachel [25.01.18]
Meine Cousine Rachel

"Meine Cousine Rachel" - Das düstere, vielschichtige Liebesdrama erzählt von einem jungen Engländer, der sich an seiner schönen, geheimnisvollen Cousine rächen will, die ...


Weiterlesen...
Lucky Loser [19.01.18]
Lucky Loser

"Lucky Loser" - Kann ein Loser lucky sein? Provokant, charmant und mit der perfekten Prise an schwarzem Humor und Tiefgang erzählt Regisseur Nico Sommer in seiner erfris ...


Weiterlesen...