Die Känguru-Chroniken

Die Känguru-Chroniken

Das Känguru ist Kult! Millionen Menschen warten schon sehnsüchtig auf die Adaption der berühmten Bücher von Marc-Uwe Kling für die große Leinwand. Für die satirisch-schräge Komödie rund um das kommunistische Känguru schrieb Marc-Uwe Kling selbst das Drehbuch.

 

Die Känguru-Chroniken Plakat

Kinostart: 02.07.20
Genre: Komödie
FSK: 0
Laufzeit: 92 Min. 
Regie: Dani Levy
Drehbuch: Marc-Uwe Kling
Darsteller: Dimitrij Schaad, Henry Hübchen, Bettina Lamprecht, Adnan Maral, Volker Zack Michalowski, Tim Seyfi, Oskar Strohecker, Carmen-Maja Antoni
OT: Die Känguru-Chroniken (DE 2020)
Verleih: X-Verleih

Ein kommunistisches Känguru trifft auf Marc-Uwe …

Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das findet das Känguru gar nicht gut. Ach ja! Es ist nämlich Kommunist – das hatte ich vergessen zu erzählen. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Schließlich gipfelt das Ganze in einem großen Anti-Terror-Anschlag und ... äh... weiß auch nicht mehr so genau. Jedenfalls ist der Film ziemlich witzig.
 

Für eine beachtliche Gage spielt sich das Känguru selbst (Voice Coach: Marc-Uwe Kling, Stuntman: Volker Zack) und für eine massiv kleinere Gage spielt Dimitrij Schaad (guter Typ, kennen hauptsächlich Theater-Freaks) Marc-Uwe. In weiteren Rollen stehen vor der Kamera von Filip Zumbrunn (Nachtzug nach Lissabon) Rosalie Thomass (Eine unerhörte Frau) als Maria, Henry Hübchen (Muss man da jetzt ernsthaft einen Film in die Klammer schreiben? Henry Hübchen halt!) als Immobilienhai Jörg Dwigs, Carmen-Maja Antoni (The one and only Mutter Courage!) als Kneipenwirtin Herta und Bettina Lamprecht (Ladykracher (Nein, nicht Anke Engelke. Die andere!)) als Jörg Dwigs’ skrupellose Geliebte. Tim Seyfi (Es war einmal in Deutschland) und Adnan Maral (Der Papa aus "Türkisch für Anfänger", Leute!) spielen die Späti-Betreiber Otto-Von und Friedrich-Wilhelm Yilmaz.

 

 

Share on Myspace

Highlights

Neues aus der Welt [07.01.21]
Neues aus der Welt

Tom Hanks und Helena Zengel begeben sich in "Neues aus der Welt" auf eine beindruckende, abenteuerliche und tief bewegende Reise durch den amerikanischen Westen des ...


Weiterlesen...
Freaky [14.01.21]
Freaky

"Freaky" – Der berüchtigte Serienmörder ‚Blissfield Butcher‘ Vince Vaughn und Teenager Kathryn Newton tauschen ungewollt ihre Körper – sie wird zum Killer, er zum ...


Weiterlesen...
The King's Man - The Beginning [11.02.21]
The King's Man - The Beginning

In "The King's Man - The Beginning" kommen die außergewöhnlichsten Geheimagenten der Welt wieder zurück auf die große Leinwand!


Weiterlesen...
Morgen gehört uns [11.02.21]
Morgen gehört uns

"Morgen gehört uns" ist ein Dokumentarfilm für Kinder und Erwachsene, eine Verbeugung vor all den Kindern, die überall auf der Welt für das Gute und Richtige aufstehen ...


Weiterlesen...
Gefangen im Netz [18.02.21]
Gefangen im Netz

Jugendliche sind in den digitalen Medien täglich der massiven Bedrohung durch „Cyber Grooming“ ausgesetzt. Erwachsene Männer nutzen dabei die Naivität, die Unwissenheit ...


Weiterlesen...

You can play best online casino canada sites. Check this site to find bitcoin casino sites. Visit this site to play aus casinos online.