I Am Mother

I Am Mother

"I Am Mother" – Ein Hochsicherheitsbunker, in dem sich eine Mutter und ihre Tochter als die vermeintlich letzten Überlebenden einer globalen Katastrophe befinden, doch die Mutter ist kein Mensch und ist umgeben von zahlreichen Geheimnissen ...

 

I Am Mother Plakat

Kinostart: 22.08.19
Genre: Sci-Fi/ Thriller
FSK: 12
Laufzeit: 113 Min. 
Regie: Grant Sputore
Drehbuch: Michael Lloyd Green
Darsteller: Hilary Swank, Rose Byrne, Clara Rugaard
OT: I Am Mother (DE 2018)
Verleih: Concorde Film

Maschinell erzogen

Ein Teenager-Mädchen, genannt "Tochter" (Clara Rugaard), lebt in einem unterirdischen Hochsicherheitsbunker und wird von einem humanoiden Roboter namens "Mutter" (Stimme von Rose Byrne) aufgezogen. Der Androide wurde entwickelt, um die Erde nach der Auslöschung der Menschheit neu zu besiedeln. Die besondere Beziehung zwischen den beiden wird bedroht, als unerwartet eine blutüberströmte fremde Frau (Hilary Swank) vor der Luftschleuse des Bunkers auftaucht und völlig aufgelöst um Hilfe schreit. Die bloße Existenz dieser Fremden stellt „Tochters“ komplette Welt auf den Kopf, und nach und nach beginnt sie, ihr einziges Elternteil als potenzielle Gefahr zu betrachten. In einem atemberaubenden Finale muss sich „Tochter“ der „Mutter“ von Angesicht zu Angesicht stellen, um die Wahrheit über ihre Welt und ihre wahre Mission herauszufinden.
 

Für den frauenstarken Cast des nicht nur visuell beeindruckenden Werks konnten die aufstrebende Newcomerin Clara Rugaard ("Good Favour", "Still Star Crossed") als "Tochter" und die zweifache Oscar®-Preisträgerin Hilary Swank ("Million Dollar Baby", Das Glück an meiner Seite, Logan Lucky) als "fremde Frau" gewonnen werden. Der fürsorgliche Roboter "Mutter" wird von der australischen Schauspielerin Rose Byrne (Peter Hase, Juliet, Naked, Plötzlich Familie) gesprochen. Eine weitere Besonderheit: Für die Figur von "Mutter" wurde keineswegs nur mit CGI-Effekten gearbeitet, sondern mit einem echten Roboter gedreht. Die legendäre Spezialeffekt-Schmiede WETA Workshop ("Avatar", "I, Robot", "Der Herr der Ringe"-Trilogie) stellte einen speziellen Anzug her, der im Film von Luke Hawker, einem Mitarbeiter von WETA, getragen wird.

 

Share on Myspace

Highlights

Neues aus der Welt [07.01.21]
Neues aus der Welt

Tom Hanks und Helena Zengel begeben sich in "Neues aus der Welt" auf eine beindruckende, abenteuerliche und tief bewegende Reise durch den amerikanischen Westen des ...


Weiterlesen...
Freaky [14.01.21]
Freaky

"Freaky" – Der berüchtigte Serienmörder ‚Blissfield Butcher‘ Vince Vaughn und Teenager Kathryn Newton tauschen ungewollt ihre Körper – sie wird zum Killer, er zum ...


Weiterlesen...
The King's Man - The Beginning [11.02.21]
The King's Man - The Beginning

In "The King's Man - The Beginning" kommen die außergewöhnlichsten Geheimagenten der Welt wieder zurück auf die große Leinwand!


Weiterlesen...
Morgen gehört uns [11.02.21]
Morgen gehört uns

"Morgen gehört uns" ist ein Dokumentarfilm für Kinder und Erwachsene, eine Verbeugung vor all den Kindern, die überall auf der Welt für das Gute und Richtige aufstehen ...


Weiterlesen...
Gefangen im Netz [18.02.21]
Gefangen im Netz

Jugendliche sind in den digitalen Medien täglich der massiven Bedrohung durch „Cyber Grooming“ ausgesetzt. Erwachsene Männer nutzen dabei die Naivität, die Unwissenheit ...


Weiterlesen...
Hilfe, ich hab meine Freunde geschrumpft [25.02.21]
Neues aus der Welt

"Hilfe, ich hab meine Freunde geschrumpft" – Das Chaos nimmt für Felix diesmal seinen Anfang, als die neue Schülerin Melanie auftaucht. Denn obwohl er ein Auge auf sie ...


Weiterlesen...

You can play best online casino canada sites. Check this site to find bitcoin casino sites. Visit this site to play aus casinos online.