Stiller Kamerad

Stiller Kamerad

"Stiller Kamerad" schildert, wie Therapie mit Pferden Soldaten heilen kann, die durch ihre Bundeswehr-Einsätze schwer traumatisiert sind und denen herkömmliche Therapieformen nicht helfen konnten.

 

Stiller Kamerad Plakat

Kinostart: 07.02.19
Genre: Dokumentation
FSK: 12
Laufzeit: 89 Min.
Regie: Leonhard Hollmann
Drehbuch: -
Darsteller: -
OT: Stiller Kamerad (DE 2017)
Verleih: imFilm / Rushlake Media

Der kräftige Spiegel deiner Person

Wenn die soziale Bindung zu anderen Menschen zerschnitten ist, dann kann oft nur ein Tier helfen. Jedes Jahr kehren Bundeswehrsoldaten aus Krisengebieten heim. Dabei sind nicht alle Wunden, die sie mitbringen, offen sichtbar. Häufig zeigen sie sich erst viele Jahre nach dem Einsatz als eine Störung des seelischen Gleichgewichtes.

Besonders verbreitet ist die sogenannte "Posttraumatische Belastungsstörung", kurz PTBS. Betroffene leiden unter Alpträumen und dem Wiedererleben ihrer Einsätze, getriggert durch Umwelteinflüsse. Die Therapien der Bundeswehrkrankenhäuser können dabei nicht jedem helfen.

Dort, wo die herkömmlichen Therapieformen an ihre Grenzen kommen, setzt Claudia Swierczek mit ihren Pferden an. In jahrelanger Arbeit hat sie eine Therapiemethode entwickelt, die ganz besondere Fähigkeiten von Pferden nutzt, um auch den Patienten zu helfen, die als austherapiert gelten, denen also keine gängige Behandlung helfen konnte.

Der Dokumentarfilm Stiller Kamerad begleitet eine Soldatin und zwei Soldaten der Bundeswehr, wie sie versuchen, mit Hilfe einer von Pferden gestützten Traumatherapie einen Weg zurück in den Alltag, zurück ins Leben zu finden. Mit den Pferden gehen drei traumatisierte Soldaten durch Höhen und Tiefen, bis zu ihren schrecklichen Ängsten, wo sie sich ganz auf die Kameradschaft des Tiers verlassen müssen.

Regisseur Leonhard Hollmann, der seinen Film mit Unterstützung der Filmuniversität und einer Crowdfunding-Aktion finanzierte, hat alleine, ohne Team gedreht, um keine Unruhe zu verbreiten. Er begleitet die Therapiestunden als stiller Beobachter und ermöglicht dadurch einen Zugang zu dem besonderen Therapieansatz von Claudia Swierczek. So begegnet er den unterschiedlichen Charakteren mit ihren individuellen Erlebnissen ganz persönlich, und sie geben erstaunlich offen Einblick in die Ursachen und Folgen ihres Traumas. Dabei sind nicht nur die Menschen Protagonisten des Films – die Pferde wachsen den Zuschauern ebenso ans Herz, wenn die sensiblen Tiere all ihre Emotionen geben, um Seelen wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Share on Myspace

Highlights

Plötzlich Familie [31.01.19]
Plötzlich Familie

"Plötzlich Familie" – Wenn quasi über Nacht aus einem Ehepaar mit Hund eine Großfamilie mit drei Kindern wird, dann ist das Chaos vorprogrammiert und die Emotionen ...


Weiterlesen...
Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten [31.01.19]
Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

In "Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten" gibt der KiKA-Held sein Debüt auf der großen Leinwand und nimmt seine Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Reise ...


Weiterlesen...
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt [07.02.19]
Drachenzähmen leicht gemacht 3

"Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt" – Mit der heiß erwarteten Fortsetzung von DreamWorks Animation findet eine der beliebtesten Animations-Franchises ...


Weiterlesen...
The LEGO® Movie 2™ [07.02.19]
The LEGO® Movie 2™

In "The LEGO® Movie 2™" finden die Helden von Steinstadt wieder zusammen, um ihre geliebte Heimat zu retten.


Weiterlesen...
Alita: Battle Angel [14.02.19]
Alita: Battle Angel

"Alita: Battle Angel" – James Cameron und Jon Landau ("Avatar" und "Titanic") bringen gemeinsam mit Robert Rodriguez ("Sin City") das epische Abenteuer auf die große ...


Weiterlesen...
Die Blüte des Einklangs [14.02.19]
Die Blüte des Einklangs

"Die Blüte des Einklangs" von der japanischen Ausnahmeregisseurin Naomi Kawase mit der französischen Oscar®-Preisträgerin Juliette Binoche in der Hauptrolle ist eine ...


Weiterlesen...

Highlights - Demnächst

Mein Bester & ich [21.02.19]
Mein Bester & ich

"Mein Bester & ich" ist das hochkarätig besetzte US-Remake der französischen Erfolgskomödie "Ziemlich beste Freunde" aus dem Jahr 2011, die auf der Autobiographie des ...


Weiterlesen...
Die Schneekönigin: Im Spiegelland [21.02.19]
Die Schneekönigin: Im Spiegelland

"Die Schneekönigin: Im Spiegelland" erzählt ein bezauberndes Abenteuer über die Kraft von Freundschaft.


Weiterlesen...
Ostwind - Aris Ankunft [28.02.19]
Ostwind - Aris Ankunft

"Ostwind - Aris Ankunft" – Ostwind ist zurück! Das Pferdeabenteuer um den außergewöhnlichen schwarzen Hengst geht in die vierte Runde. Ein Wiedersehen mit alten ...


Weiterlesen...
The Hate U Give [28.02.19]
The Hate U Give

"The Hate U Give" basiert auf dem von der Kritik gefeierten New York Times-Bestseller von Angie Thomas und wurde mit Amandla Stenberg in der Rolle der Starr besetzt.

...
Weiterlesen...
Beale Street [07.03.19]
Beale Street

"Beale Street" basiert auf dem Bestseller-Roman des preisgekrönten US-Autors James Baldwin und erzählt eine berührende Liebesgeschichte im Amerika der 70er Jahre, in dem ...


Weiterlesen...
Vom Lokführer, der die Liebe suchte... [07.03.19]
Vom Lokführer, der die Liebe suchte...

"Vom Lokführer, der die Liebe suchte..." ist eine mit viel Feingefühl und in unbeschwertem Tonfall erzählte Geschichte von der Suche nach Liebe.


Weiterlesen...
Asterix - und das Geheimnis des Zaubertranks [14.03.19]
Asterix - und das Geheimnis des Zaubertranks

"Asterix - und das Geheimnis des Zaubertranks" – Asterix und Obelix sind zurück! In dem neuen Kinoabenteuer sucht der Druide Miraculix gemeinsam mit Asterix und Obelix ...


Weiterlesen...
Trautmann [14.03.19]
Trautmann

"Trautmann" – In einer Zeit, als eine Annäherung zwischen England und Deutschland in weiter Ferne schien, schaffte es ausgerechnet ein ehemaliges Wehrmachtsmitglied, die ...


Weiterlesen...