Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück

Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück

"Mit dem Roadmovie "Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück" gibt Terence Hill sein grandioses Comeback auf der großen Leinwand.

 

Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück

Kinostart: 23.08.18
Genre: Drama
FSK: 6
Laufzeit: 96 Min.
Regie: Terence Hill
Darsteller: Terence Hill, Veronica Bitto, Guja Jelo, Andy Luotto
OT: Il mio nome è Thomas (IT -)
Verleih: KSM

Zwei Fäuste kehren zurück

Eines Tages setzt sich Thomas (Terence Hill) auf sein Motorrad und lässt sein altes Landhaus, sein Pferd und sogar seinen alten Namen einfach hinter sich. Mit einem Buch des Schriftstellers Carlo Carretto im Gepäck reist er in Richtung der spanischen Wüste bei Almería, wo er in der Einsamkeit einen neuen Sinn für sein Leben fi nden will. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt – das muss auch Thomas schnell feststellen. Auf seiner Reise kommt er zufällig der jungen Frau Lucia (Veronica Bitto) zu Hilfe, die er aus den Händen zweier Verbrecher befreit. Nach der Rettung ist es dann vorbei mit der ersehnten Einsamkeit, denn die junge Frau weigert sich, alleine zurückzubleiben. So bleibt ihm nichts anderes übrig, als Lucia mitzunehmen. Die beiden Reisenden könnten unterschiedlicher kaum sein. Während er durch kaum etwas aus der Ruhe zu bringen ist und kein Mann vieler Worte ist, neigt sie zu Gefühlsausbrüchen und plaudert in einer Tour. Doch je mehr Zeit sie zusammen verbringen, desto mehr ist Thomas, allen Reibereien zum Trotz, von seiner neuen Bekanntschaft fasziniert und erkennt, dass er seine Erfüllung nicht unbedingt in der Einsamkeit findet …

Terence Hill ist in Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück nicht nur vor der Kamera zu sehen. Der Tausendsassa, der zehn Jahre an seinem Herzensprojekt arbeitete, hat das Drehbuch geschrieben und auch auf dem Regiestuhl Platz genommen. Gewidmet hat er dieses Projekt seinem kongenialen, langjährigen Schauspielpartner und Freund Bud Spencer. Als exklusives Film-Event ist das Roadmovie am 23. & 26. August flächendeckend in den deutschen Kinos zu sehen.

Share on Myspace

Highlights

Das schönste Mädchen der Welt [06.09.18]
Das schönste Mädchen der Welt

"Das schönste Mädchen der Welt" erzählt ein turbulentes wie verwicklungsreiches Liebesabenteuer mit Hip-Hop und grandiosen Dialogen. Das ist frisches, deutsches Kino und ...


Weiterlesen...
Phantomschmerz [06.09.18]
Phantomschmerz

"Phantomschmerz" - Die jungen Produzenten Andreas Olenberg und Daniel Littau liefern einen fesselnden Thriller um einen vermeintlichen Ärztefehler.


Weiterlesen...
Mary und die Blume der Hexen [13.09.18]
Mary und die Blume der Hexen

"Mary und die Blume der Hexen" - Der magische Anime-Film verzaubert seine Zuschauer mit einer Geschichte über die einzigartige Kraft der Freundschaft.


Weiterlesen...
Wir sind Champions [20.09.18]
Wir sind Champions

"Wir sind Champions" - Erfolgsregisseur Javier Fesser erzählt in seiner rasanten Komödie um einen abservierten Trainer, was Teamgeist, Zusammenhalt und Optimismus bewegen ...


Weiterlesen...
Babylon Berlin [22.09.18]
Babylon Berlin

"Babylon Berlin", die erste deutsche Serie, die hinter den schönen Schein der "Goldenen Zwanziger" in Deutschland blickt.


Weiterlesen...
The Man Who Killed Don Quixote [27.09.18]
The Man Who Killed Don Quixote

"The Man Who Killed Don Quixote" ist eine klassische fantastische Abenteuergeschichte, die von dem legendären Protagonisten aus Miguel de Cervantes' Romanklassiker "Don ...


Weiterlesen...

Highlights - Demnächst

I Can Only Imagine [27.09.18]
I Can Only Imagine

"I Can Only Imagine" - Die mitreißende Musiker-Biografie ist ein Film, der Mut macht, an sich selbst zu glauben, nicht aufzugeben – und zu verzeihen.


Weiterlesen...
Smallfoot [11.10.18]
Smallfoot

"Smallfoot" - Die Legende lebt! Ein Wesen mit wilden Augen, widerlichem Atem und erschreckenden, winzigkleinen Füßen! Und jetzt wurde Smallfoot tatsächlich gesichtet!

...
Weiterlesen...
Johnny English - Man lebt nur dreimal [18.10.18]
Johnny English - Man lebt nur dreimal

"Johnny English - Man lebt nur dreimal" – Mit noch immer eingeschränktem Können, aber dafür mit neuer Lizenz muss Rowan Atkinson den britischen Geheimdienst retten – ein ...


Weiterlesen...
Mogli [25.10.18]
Mogli

In "Mogli", der neuen 3-D-Kinoversion von Rudyard Kiplings Klassiker "Das Dschungelbuch", werden Motion-Capture-Aufnahmen mit real gefilmten Sequenzen kombiniert. Unter ...


Weiterlesen...