Kaffee mit Milch und Stress

Kaffee mit Milch und Stress

"Kaffee mit Milch und Stress" - Wie schlecht die Welt geworden ist, hat man selten so wunderbar überzeugend gehört wie aus dem Mund des Alten, der vergangenen Zeiten mit wüsten Beschimpfungen auf das Heute nachtrauert und so ziemlich über alles herzieht, was ihm an modernen Absurditäten in die Quere kommt.

 

Kaffee mit Milch und Stress

Kinostart: 21.12.17
Genre: Komödie
FSK: 0
Laufzeit: 102 Min.
Regie: Dome Karukoski
Darsteller: Antti Litja, Petra Frey, Mari Perankoski, Iikka Forss,
OT: Mielensäpahoittaja (SF 2014)
Verleih: NFP

Früher war alles besser

Früher war die Welt für den Alten (Antti Litja) in Ordnung. Da baute der Mann ein Haus, die Frau kümmerte sich um die Kinder, Banker waren ehrlich und Autos für die Ewigkeit gebaut. Man arbeitete
hart, kam gemeinsam in die Jahre und war am Ende seines Lebens füreinander da. Gute alte Zeit. Nun aber besucht der Alte seine Frau (Petra Frey) jeden Tag im Krankenhaus und sein roter Ford Escort
(Baujahr 72) ist alles, was ihm geblieben ist. Als er eines Tages stürzt und kaum noch gehen kann, wird er zu seinem Sohn (Iikka Forss) und dessen Frau Miniä (Maria Perankoski) in die Stadt verfrachtet. Und dort treffen Welten aufeinander. Dass er nicht mit Mikrowelle und Smartphone klarkommt: geschenkt.
Dass sein Sohn aber so ein Weichei ist und total unter der Fuchtel seiner Frau steht, die das Geld nach Hause bringt und noch dazu im Auto am Steuer sitzt, macht dem Alten so richtig schlechte Laune. Und wenn er die hat, dann ist nicht nur sein Tag ruiniert. So wird jedes Gespräch zum Schlachtfeld, wie ein Orkan zieht er eine Schneise der Verwüstung durch das geordnete Leben der "Kinder". Und die sind kurz davor, bei den prähistorischen Ansichten des Alten an die Decke zu gehen. Nicht lange und die Zwangsgemeinschaft steht vor dem Kollaps. Doch hinter dem wütenden alten Herrn steckt mehr, als die Jungen dachten. Und auch der Alte beginnt zu spüren, dass er noch eine ganze Menge lernen kann …

Share on Myspace

Highlights

Greatest Showman [04.01.18]
Greatest Showman

"Greatest Showman" ist ein kühnes, mitreißendes Filmereignis, das die Geburt des Showbusiness feiert und das wunderbare Staunen, das uns erfüllt, wenn Träume wahr ...


Weiterlesen...
The Commuter [11.01.18]
The Commuter

"The Commuter" – Liam Neeson gerät ins Visier einer Verschwörung und hat nur wenig Zeit, eine Katastrophe an Bord eines Pendlerzugs zu verhindern.


Weiterlesen...
It Comes At Night [18.01.18]
It Comes At Night

"It Comes At Night" - Mit dem atmosphärisch dichten, klaustrophobischen Psycho-Horrorthriller kommt ein Genre-Highlight das Jahres in die Kinos.


Weiterlesen...

Highlights - Demnächst

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri [25.01.18]
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" – In Martin McDonaghs Trip in die Welt amerikanischer Kleinstädte, kommt es zu einem letzten Gefecht, als eine Mutter durch ...


Weiterlesen...
Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone [01.02.18]
Zwischen zwei Leben - The Mountain between us

In "Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone", dem epischen Finale der Saga, führt Thomas (Dylan O'Brian) seine Freunde auf ihre letzte und gefährlichste Mission.

...
Weiterlesen...
Black Panther [15.02.18]
Black Panther

"Black Panther" – Bereits bei seinem Marvel-Debüt in "The First Avenger: Civil War" demonstrierte T’Challa alias BLACK PANTHER auf beeindruckende Weise seine ...


Weiterlesen...
Heilstätten [22.02.18]
Bo und der Weihnachtsstern

"Heilstätten" ist der erste deutsche Social-Media-Horrorfilm, welcher in den düsteren Hallen des verwitterten Kurortes den tödlichsten Prank im Internet dokumentiert - ...


Weiterlesen...