Sportfreunde Stiller

Sportfreunde Stiller

Mit "Sturm & Stille" präsentieren "Sportfreunde Stiller" ein Jubiläums-Album - genauer gesagt den siebten Longplayer im zwanzigsten Jahr ihres Bestehens.

 

Sportfreunde Stille - Sturm und Stille

Künstler: Sportfreunde Stiller
Album: Sturm & Stille
Release: 07.10.16
Label: Vertigo

20 Jahre Sportfreunde Stiller

Erst vier Jahre nach Ihrer Gründung erschien mit "So wie einst Real Madrid" im Jahre 2000 der erste Longplayer der Sportis. Titel wie "Fast wie von selbst", "Wunderbaren Jahren" und besonders "Wellenreiten" deuten an, in welche Richtung es gehen würde. Der Durchbruch gelang dann zwei Jahre später mit der Single "Ein Kompliment", die auf dem zweiten Studioalbum "Die gute Seite" zu finden war.

Endgültig im Mainstream angekommen waren die Sportfreunde im Jahre 2006, als sie mit dem Titel "'54, '74, '90, 2006" (Album: "You Have To Win Zweikampf") die Hymne zum Sommermärchen veröffentlichten.

Nun folgt also, nach "Burli" (2004), "La Bum" (2007) und "New York Rio, Rosenheim (2013), das siebte Studialbum der Sportfreune Stiller. Mit zwölf Songs (15 in der Deluxe-Edition) hilft das Trio so bei Zaudern, Zweifeln und Zögern. Ihre Lieder profitieren vorallem davon, dass Peter Brugger, Florian "Flo" Weber und Rüdiger "Rüde" Linhof inzwischen fest in sich selbst verwurzelt sind und eine Zusammengehörigkeit entwickelt haben, die deutlich zu hören und zu spüren ist. Das zieht eine ganz neue Qualität nach sich, die heute Sportfreunde Stiller von den Sportis der Anfangsjahre unterscheidet.

Die Songs verdichten allesamt, worauf es bei Sportfreunde Stiller immer schon angekommen ist: Verbundenheit, Optimismus, Ehrlichkeit, Spaß, Direktheit, Wagemut und Herz. Die Vorab-Single "Raus In Den Rausch" zeigt dies deutlich. Er handelt davon, Zweifel über Bord zu werfen um somit Platz für Freiheit zu schaffen. Passend dazu gibt's den Song "Lumpi (L.U.M.P.I)", der als kleiner Seitenhieb auf das motivationstrainierte Leben daher kommt. "Disko4000" ist ein Ausflug in elektronische Gefilde, der eher zufällig das Licht der Welt erblickte. Sehr bewusst entstand hingegen die zweite Singleauskoppelung "Das Geschenk" als erneute Hymne auf den geliebten Menschen und als Nachfolger von "Ein Kompliment" und "Applaus Applaus".
 

Video "Das Geschenk"

Share on Myspace

Musik Highlights

A Summer’s Tale
A Summer’s Tale

Auf dem diesjährigen A Summer’s Tale-Festival gibt es mehr zu entdecken als Bands, Bier und Bewusstlosigkeit. Viel mehr!


Weiterlesen...
U2
U2

Dreißig Jahre nach der Veröffentlichung von U2s fünftem und bislang meistverkauftem Studioalbum "The Joshua Tree", erscheint am 2. Juni eine umfangreiche Anniversary Edition - auf CD und Vinyl.


Weiterlesen...

Cinestar

Musik

Kasabian
Kasabian

Die Musik von Kasabian zu beschreiben, ist noch nie wirklich leicht gefallen. Mal spielen sie wuchtigen Rock, dann verträumte Balladen und sogar HipHop-Beats gibt es von der Band aus dem britischen Leicester auf die Ohren. Das ändert sich mit "For Crying Out Loud" kein bisschen...


Weiterlesen...
Wincent Weiss
Wincent Weiss

Mit seiner 2016er Single "Musik Sein" hat Wincent Weiss viel mehr als eine künstlerische "Duftmarke" gesetzt. Die Liebeshymne auf die Musik avancierte zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Hits des letzten Jahres! Nun folgt der Single ein ganzes Album.


Weiterlesen...
Depeche Mode
Depeche Mode

Ist Sie nun da, die Revolution? Seit dem 17. März versuchen Depeche Mode diese Frage mit ihrem neuen Album "Spirit"zu beantworten.


Weiterlesen...
Emma 6
Emma 6

Manchmal braucht es, bis eine Band da ankommt, wo sie hin will. Emma 6 sind angekommen!


Weiterlesen...
Amy MacDonald
Amy MacDonald

Vier Jahre vergingen seit dem letzten Album: "Under Stars" zeigt Amy Macdonalds Talent als Sängerin und Songwriterin wieder einmal eindrucksvoll. Das Album entstand in den legendären Abbey Road Studios.


Weiterlesen...
Henning Wehland
Henning Wehland

Mit dem Album "Der Letzte an der Bar" kehrt Henning Wehland aus einer kreativen Pause zurück. Nachdenklich, aber auch freier denn je!


Weiterlesen...
Claudia Koreck
Claudia Koreck

Claudia Korecks "Kinderplatte" ist eine absolute Familienangelegenheit.


Weiterlesen...
Metallica
Metallica

Mit "Hardwired...To Self-Destruct" legt die Band-Legende Metallica den ersten Longplayer seit "Death Magnetic" aus dem Jahr 2008 vor.


Weiterlesen...