Whatever Happens

Whatever Happens

"Whatever Happens" beginnt dort, wo andere Liebesgeschichten enden: In der vermeintlich letzten gemeinsamen Nacht vor der endgültigen Trennung. In zwei miteinander verwobenen Zeitebenen erlebt man die Stationen einer Beziehung mit allen ihren Höhen und Tiefen.

 

Whatever Happens

Verkaufsstart: 08.06.18
Genre: Drama
FSK: 6
Laufzeit: 100 Min.
Regie: Niels Laupert
Darsteller: Fahri Yardim, Sylvia Hoeks, David Zimmerschied, Amelie Kiefer, Bastian Hagen
OT: Whatever Happens (DE 2017)
Verleih: Universum

Das wahre Glück liegt oftmals in der Unvollkommenheit

Die Trennung ist beschlossen: Hannah und Julian treffen sich noch ein letztes Mal zur Wohnungsübergabe, die kurz und schmerzlos über die Bühne gehen soll. Das ist zumindest der Plan. Doch nichts verläuft wie gedacht: Die beiden sitzen ausgerechnet am Silvesterabend gemeinsam in ihrer ehemaligen Wohnung fest. Dabei müssten sie schon längst auf der Party ihrer besten Freunde sein, um einen letzten gemeinsamen Auftritt hinzulegen.

Vor sieben Jahren haben sich Hannah und Julian bei einer Wohnungsbesichtigung kennengelernt und wurden zu Mitbewohnern wider Willen. Aus den Mitbewohnern wird ein ungleiches, aber sich liebendes Paar. Während Julian beruflich zurücksteckt, startet Hannah durch. Die beiden entfernen sich immer mehr voneinander und teilen ihren Alltag zunehmend mit anderen. Am Tiefpunkt der Beziehung steht plötzlich ein ungelöster Konflikt aus der Vergangenheit im Raum…

 

Die männliche Hauptrolle wird von Fahri Yardim ("Almanya – Willkommen in Deutschland") verkörpert. An seiner Seite ist die niederländische Schauspielerin und Shootingstar Sylvia Hoeks ("Blade Runner 2049") zu sehen. In weiteren Rollen treten David Zimmerschied ("Elser – Er hätte die Welt verändert"), Amelie Kiefer ("Die Welle"), Alexander Beyer ("Frisch gepresst"), Eckhard Preuß und Helena Prison auf. Regie führte Niels Laupert ("Sieben Tage Sonntag"), der auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet. Fotografiert wurde der Film von Filmpreisträger Markus Nestroy ("Above and Below"), geschnitten von Bernd Schlegel ("Requiem"), Ueli Christen ("Kleine Haie") und Felix Schmerbeck ("Unfriend"). Die Filmmusik wurde von Michael Kamm ("Who Am I – Kein System ist sicher") komponiert und einen Großteil der Songs zum Film hat der Singer/Songwriter Robert Laupert aka L'aupaire beigesteuert.

Share on Myspace

Highlights

Bohemian Rhapsody [31.10.18]
Bohemian Rhapsody

"Bohemian Rhapsody" erzählt die Geschichte wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten – eine der legendärsten ...


Weiterlesen...
25 KM/H [31.10.18]
25 KM/H

"25 KM/H" – Die rasante Komödie über Brüder, die im Alter von 15 Jahren einen Plan entwickelt haben und ihn nach Jahren der Entfremdung endlich umsetzen.

...
Weiterlesen...
Nur ein kleiner Gefallen [08.11.18]
Nur ein kleiner Gefallen

"Nur ein kleiner Gefallen" begibt sich tief in die Abgründe menschlicher Beziehungen – angesiedelt zwischen Freundschaft und Verrat, Geheimnissen und Enthüllungen, Liebe ...


Weiterlesen...
Aufbruch zum Mond [08.11.18]
Aufbruch zum Mond

"Aufbruch zum Mond" – Er gehört zu den größten Helden des 20. Jahrhunderts: Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond.


Weiterlesen...
Juliet, Naked [15.11.18]
Juliet, Naked

"Juliet, Naked" ist eine romantische Komödie mit schrägen Charakteren über die Liebe zur Musik, das richtige Timing und die Macht des Schicksals.


Weiterlesen...
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen [15.11.18]
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

In "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" muss sich Newt Scamander der Dunkelheit entgegenstellen, um die Zukunft zum Guten zu verändern.


Weiterlesen...

Highlights - Demnächst

So viel Zeit [22.11.18]
So viel Zeit

"So viel Zeit", der Verfilmung des gleichnamigen Romans, feiert der preisgekrönte Regisseur Philipp Kadelbach das Leben, die Musik und die Tatsache, dass es nie zu spät ...


Weiterlesen...
Charles Dickens - Der Mann, der Weihnachten erfand [22.11.18]
Charles Dickens - Der Mann, der Weihnachten erfand

In "Charles Dickens - Der Mann, der Weihnachten erfand" erschafft der Autor gemeinsam mit seinen Charakteren eine zauberhafte Geschichte, die alles verändert!


Weiterlesen...
Der Grinch [29.11.18]
Der Grinch

"Der Grinch" erzählt die Geschichte eines grün behaarten, zynischen Miesepeters, der hoch über dem fröhlichen Dörfchen Whoville in einer tristen Höhle wohnt und nichts ...


Weiterlesen...
Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte [29.11.18]
Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte

"Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte" – Die schwungvolle Feelgood-Komödie erzählt von dem Fakir Aja, den ein unscheinbarer ...


Weiterlesen...
Tabaluga - Der Film [06.12.18]
Tabaluga - Der Film

"Tabaluga - Der Film" – Diesen Winter wird ein kleiner grüner Drache die Herzen all seiner vielen kleinen und großen Fans zum ersten Mal auch im Kino im Sturm erobern: ...


Weiterlesen...
Astrid [06.12.18]
Astrid

"Astrid" – Von Pippi Langstrumpf über Ronja Räubertochter bis zum Michel aus Lönneberga: Kein anderer Name ist bis heute so untrennbar mit so vielen faszinierenden ...


Weiterlesen...
Mortal Engines: Krieg der Städte [13.12.18]
Mortal Engines: Krieg der Städte

"Mortal Engines: Krieg der Städte" – Wie sieht unsere Welt in Tausenden von Jahren aus? Im bildgewaltigen Fantasy-Epos erleben wir Peter Jacksons packende und visuell ...


Weiterlesen...
Bumblebee [20.12.18]
Bumblebee

"Bumblebee" – Bühne frei für Bumblebee: Der gelb-schwarze Fan-Liebling unter den "Transformers" bekommt endlich seinen Solo-Kinoauftritt!


Weiterlesen...