Borg/McEnroe

Borg/McEnroe

"Borg/McEnroe" – Das Grand Slam Turnier in London gilt als eines der größten Sportereignisse weltweit. Packend erzählt BORG/McENROE die wahre Geschichte der beiden Tennislegenden Björn Borg und John McEnroe, die sich 1980 auf dem prestigeträchtigen Rasen ein bis heute unvergessenes und als eines der besten Spiele aller Zeiten geltendes Match lieferten.

 

Borg/McEnroe

Kinostart: 19.10.17
Genre: Drama/Sport
FSK: 0
Laufzeit: 107 Min.
Regie: Janus Metz
Darsteller: Shia LaBeouf, Sverrir Gudnason, Stellan Skarsgård
OT: Borg/McEnroe (SW, DK, SF 2017)
Verleih: Universum Film

Duell zweier Gladiatoren

1980: Das traditionsreichste Tennisturnier, die Wimbledon Championships, steht vor der Tür und für den besten Tennisspieler der Welt soll es ein Triumphzug werden. Björn Borg (Sverrir Gudnason) kann zum fünften Mal den Titel holen. Jedoch hat seine lange, schon im Kindesalter begonnene Karriere Spuren hinterlassen. Obwohl er erst 24 Jahre alt ist, fühlt Borg sich erschöpft und ausgebrannt, leidet unter Ängsten. Davon ist John McEnroe (Shia LaBeouf) noch weit entfernt. Der 20jährige aufstrebende Star will Borg vom Thron stürzen und ist fest entschlossen, Wimbledon zu gewinnen. Doch mehr und mehr fühlt er sich, ebenso wie Borg, als wäre er in einem Käfig gefangen. In der Öffentlichkeit sorgt McEnroes aufbrausendes Temperament immer wieder für Schlagzeilen und die Medien stilisieren den Zweikampf immer weiter hoch: der coole Borg gegen den verzogenen McEnroe. Nach und nach müssen die beiden Gegner erkennen, dass ausgerechnet ihr größter Rivale der einzige sein könnte, der versteht, was sie durchleiden…

Die beiden Sportgrößen werden von dem schwedischen Schauspieler Sverrir Gudnason ("Die Kunst sich die Schuhe zu binden", "Mankells Walander") als Tennislegende Borg und von Hollywood Star Shia LaBeouf ("American Honey", "Nymph()maniac") als kämpferischer Herausvorderer McEnroe brillant verkörpert. Ergänzt wird die Besetzung prominent durch Stellan Skarsgård ("Rückkehr nach Montauk", "Avengers: Age of Utron") als Borgs Trainer und Mentor.

 

 

 

 

Share on Myspace

Highlights

Blade Runner 2049 [05.10.17]
Blade Runner 2049

In seinem neuem Film "Blade Runner 2049" stellt sich der Regisseur Denis Villeneuve die Frage nach der Definition des Menschen. Die überraschende Antwort hinterfragt ...


Weiterlesen...
What Happened To Monday? [12.10.17]
What Happened To Monday?

Mit "What Happened To Monday" - legt der norwegische Regisseur Tommy Wirkola einen mitreißenden, knallharten und intelligenten Sci-Fi-Thriller vor, der durch spannende ...


Weiterlesen...
Es war einmal Indianerland [19.10.17]
Es war einmal Indianerland

"Es war einmal Indianerland" erzählt die ungewöhnliche Geschichte des 17-jährigen Mauser, der nicht nur mit sich, sondern mit der ganzen Welt hadert.

...
Weiterlesen...

Highlights - Demnächst

Fack Ju Göhte 3 [26.10.17]
Fack Ju Göhte 3

"Fack Ju Göhte 3" – Ausnahmezustand an der Goethe-Gesamtschule! Herr Müller, Chantal und Co. lassen es in "Fack Ju Göhte 3" ein letztes Mal richtig krachen.

...
Weiterlesen...
Thor: Tag der Entscheidung [31.10.17]
Thor: Tag der Entscheidung

"Thor: Tag der Entscheidung" – Der charmanteste Donnergott des Universums ist zurück – und er hat Verstärkung mitgebracht!


Weiterlesen...
The Secret Man [02.11.17]
The Secret Man

"The Secret Man" erzählt die Ereignisse erstmals aus der Sicht des Whistleblowers "Deep Throat", der entscheidend zum Sturz von US-Präsident Nixon beitrug.

...
Weiterlesen...
Suburbicon [09.11.17]
Suburbicon

"Suburbicon" - Mit seinen erschwinglichen Häusern und gepflegten Rasenflächen ist Suburbicon in den 1950er Jahren die idyllische Postkarten-Antwort auf den ...


Weiterlesen...
Flatliners [23.11.17]

"Flatliners" - Flashbacks, Visionen, Halluzinationen: Was als faszinierendes Spiel mit Leben und Tod beginnt, wird schnell zu einer alles verändernden Reise in die ...


Weiterlesen...