Atomic Blonde

Atomic Blonde

"Atomic Blonde" - Der atemberaubende Actionthriller folgt der besten Spionin des MI6 durch eine Stadt, die einer tickenden Zeitbombe gleicht: Revolution liegt in der Luft und Schwärme von Verrätern spielen mit gezinkten Karten.

 

Atomic Blonbde

Kinostart: 24.08.17
Genre: Actionthriller
FSK: 16
Laufzeit: 115 Min.
Regie: David Leitch
Darsteller: Charlize Theron, James McAvoy, John Goodman, Til Schweiger, Eddie Marsan, - Sofia Boutella
OT: Atomic Blonde (USA 2016)
Verleih: Universal Pictures

Agentin Lorraine Broughton: das Kronjuwel des Geheimdienstes ihrer Majestät

Wir schreiben das Jahr 1989 in Berlin, am Vorabend des Falls der Berliner Mauer und der damit einhergehenden Neuausrichtung der Allianzen der Supermächte. Wenn es schon an einem herkömmlichen Tag im Spionagegeschäft schwer ist zu wissen, wem man vertrauen kann, ist es nun, mitten auf dem Pulverfass, welches die kälteste Stadt der Welt gerade ist, schier unmöglich. Lorraine Broughton (Theron), eine ebenso eiskalte wie verführerische Topagentin des MI6, wird nach Deutschland geschickt, um einen brutalen Spionagering auszuheben, der gerade aus noch unbekannten Gründen einen befreundeten Geheimagenten eliminiert hat. Gleich nach ihrer Ankunft gerät Lorraine ins Visier der Killer. Doch sie überlebt und erklärt sich bereit, gemeinsame Sache mit dem waghalsigen Berliner Stationsleiter David Percival (McAvoy) zu machen. Ein wachsames Auge auf die beiden wirft der hochrangige CIA-Agent Emmett Kurzfeld (Goodman), der aus den USA nach Berlin geschickt wurde, um Broughtons Mission aus nächster Nähe zu überwachen. Außerdem stellt Lorraine fest, dass ihr die französische Spionin Delphine Lasalle (Boutella) auf Schritt und Tritt folgt. Und deren Interesse ist durchaus auch persönlicher Natur: Die beiden Frauen lassen sich auf eine glühend heiße Affäre ein. All diese Agenten – und noch weitere in ihrem Umfeld – versuchen, einer Bedrohung Herr zu werden, die sämtliche Spionage-Aktivitäten des Westens gefährdet: eine Liste mit den Identitäten und aller persönlichen Details der westlichen Agenten, die gegenwärtig in Berlin operieren – gesammelt und erstellt von einem ostdeutschen Stasi-Offizier. Der Mann, von dem man glaubt, dass er in Besitz der auf Mikrofilm festgehaltenen Liste ist, wird Spyglass (Marsan) genannt. Obwohl sie einander nicht sonderlich vertrauen, sind Broughton und Percival fest entschlossen Spyglass zu befragen und in den Besitz der Liste zu kommen. Wenn es ihnen denn gelingt, ihn – und damit auch die Liste – zu finden. Inmitten der eisigen Kälte und kurz bevor die Mauer fällt, erreicht die Spannung ihren Siedepunkt. Die Zeit rennt davon und Broughton muss ihr ganzes Können ausspielen, um jede neue Herausforderung zu meistern, alle erdenklichen Gegner auszuschalten und jeden Verrat, sowohl professioneller wie auch persönlicher Natur, zu sühnen.

 

Share on Myspace

Adventskalender

Highlights

Flatliners [23.11.17]

"Flatliners" – Flashbacks, Visionen, Halluzinationen: Was als faszinierendes Spiel mit Leben und Tod beginnt, wird schnell zu einer alles verändernden Reise in die ...


Weiterlesen...
Coco [30.11.17]
Coco

"Coco" – Pünktlich zur Weihnachtszeit bringt Disney•Pixar ein neues originelles und phantasievolles Animations-Abenteuer in die Kinos. Das mehrfach preisgekrönte ...


Weiterlesen...
Star Wars: Die letzten Jedi [14.12.17]
Star Wars: Die letzten Jedi

"Star Wars: Die letzten Jedi" – Luke Skywalker ist zurück! In "Star Wars: Die letzten Jedi" steht nun auch er der 'ersten Ordnung' gegenüber.

...
Weiterlesen...

Highlights - Demnächst

Jumanji: Willkommen im Djungel [21.12.17]
Jumanji: Willkommen im Djungel

"Jumanji: Willkommen im Djungel" – In dem brandneuen Abenteuer gerät das Leben von vier Teenagern gehörig durcheinander, als sie in die aufregende Welt von Jumanji ...


Weiterlesen...