King Arthur: Legend Of The Sword

King Arthur: Legend Of The Sword

Mit Jude Law und Charlie Hunnam in den Hauptrollen macht Regisseur Guy Ritchie aus "King Arthur: Legend Of The Sword" ein actionreiches Fantasy-Abenteuer.

 

King Arthur: Legend Of The Sword

Kinostart: 11.05.17
Genre: Action
FSK: -
Laufzeit: -
Regie: Guy Ritchie
Darsteller: Charlie Hunnam, Jude Law, Àstrid Bergès-Frisbey, Djimon Hounsou, Aidan Gillen
OT: King Arthur: Legend Of The Sword (USA 2017)
Verleih: Warner Bros.

Geboren, um König zu sein

Dass er von königlichem Geblüt ist, wäre dem jungen Arthur (Charlie Hunnam) niemals in den Sinn gekommen. Von Klein auf hat er in den schlammigen Straßen Londons täglich um sein Überleben gekämpft. Dieser Kampf hat ihn stark gemacht. Doch ist es wirklich diese Kraft, mit der es Arthur nun gelingt, jenes sagenumwobene Schwert aus dem Stein zu ziehen? Oder ist es viel mehr sein Geburtsrecht als Sohn des vor vielen Jahren ermordeten Königs Uther Pentragon (Eric Bana)? Mit Hilfe des mystischen Schwerts Excalibur könnte Arthur zum König aller Briten werden – was dem derzeitigen Herrscher Vortigern (Jude Law) gar nicht behagt. Als Arthurs Onkel sitzt er nicht zufällig auf dem Thron und nutzt neben Macht und Intrigen auch seine magischen Kräfte, um den gefährlichen Emporkömmling auszuschalten. Das zwingt den zunächst widerstrebenden Arthur dazu, sich seiner wahren Bestimmung zu stellen.

Nachdem Regisseur Guy Ritchie 2009 bereits dem legendären Detektiv Sherlock Holmes ein optisch spektakuläres, schwarzhumoriges, packendes und actionreiches Leinwand-Revival schenkte, wendet er dieses geniale Rezept nun auch bei "King Arthur" an. Der sonst eher für Charmantes bekannte Jude Law und "Sons Of Anarchy"-Star Charlie Hunnam überzeugen dabei nicht nur mit stets ironischem Unterton, sondern ebenso in den zahlreichen Action- und Kampfsequenzen. Wahrlich atemberaubend sind auch die digitalen visuellen Effekte – vom schmutzigen London des Frühmittelalters über die mächtige Burg Camelot bis zu gigantischen Kampfelefanten. Zudem liefert Ritchie mit der Story über Arthurs Aufstieg von der Straße bis auf den Thron eine radikal neue Interpretation des klassischen Excalibur-Mythos, die noch längst nicht zu Ende erzählt ist. Weitere Folgen des aufwendigen Fantasy-Action-Abenteuers sind geplant. Nach diesem Auftakt können wir es kaum erwarten!

Share on Myspace

Highlights

Rock My Heart [28.09.17]
Rock My Heart

In "Rock My Heart" vergisst Jana auf dem Rücken des Rennpferdes Rock ihre Krankheit und wagt ein gefährliches Abenteuer - in vollem Galopp!


Weiterlesen...
Blade Runner 2049 [05.10.17]
Blade Runner 2049

In seinem neuem Film "Blade Runner 2049" stellt sich der Regisseur Denis Villeneuve die Frage nach der Definition des Menschen. Die überraschende Antwort hinterfragt ...


Weiterlesen...
What Happened To Monday? [12.10.17]
What Happened To Monday?

Mit "What Happened To Monday" - legt der norwegische Regisseur Tommy Wirkola einen mitreißenden, knallharten und intelligenten Sci-Fi-Thriller vor, der durch spannende ...


Weiterlesen...

Highlights - Demnächst

Es war einmal Indianerland [19.10.17]
Es war einmal Indianerland

"Es war einmal Indianerland" erzählt die ungewöhnliche Geschichte des 17-jährigen Mauser, der nicht nur mit sich, sondern mit der ganzen Welt hadert.

...
Weiterlesen...
Fack Ju Göhte 3 [26.10.17]
Fack Ju Göhte 3

"Fack Ju Göhte 3" – Ausnahmezustand an der Goethe-Gesamtschule! Herr Müller, Chantal und Co. lassen es in "Fack Ju Göhte 3" ein letztes Mal richtig krachen.

...
Weiterlesen...
Thor: Tag der Entscheidung [31.10.17]
Thor: Tag der Entscheidung

"Thor: Tag der Entscheidung" – Der charmanteste Donnergott des Universums ist zurück – und er hat Verstärkung mitgebracht!


Weiterlesen...
The Secret Man [02.11.17]
The Secret Man

"The Secret Man" erzählt die Ereignisse erstmals aus der Sicht des Whistleblowers "Deep Throat", der entscheidend zum Sturz von US-Präsident Nixon beitrug.

...
Weiterlesen...
Suburbicon [09.11.17]
Suburbicon

"Suburbicon" - Mit seinen erschwinglichen Häusern und gepflegten Rasenflächen ist Suburbicon in den 1950er Jahren die idyllische Postkarten-Antwort auf den ...


Weiterlesen...