25 KM/H

25 KM/H

"25 KM/H" – Die rasante Komödie über Brüder, die im Alter von 15 Jahren einen Plan entwickelt haben und ihn nach Jahren der Entfremdung endlich umsetzen.

 

25 km/h

Kinostart: 31.10.18
Genre: Komödie
FSK: 6
Laufzeit: 116 Min.
Regie: Markus Goller
Darsteller: Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Sandra Hüller, Jella Haase, Alexandra Maria Lara, Jördis Triebel, Wotan Wilke Möhring, Martin Brambach
OT: hier (DE 2018)
Verleih: Sony

Vielleicht führt es uns wo ganz Tolles hin.

Nach 30 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg (Bjarne Mädel) und Christian (Lars Eidinger) auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der Tischler geworden ist und seinen Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt. Doch nach einer durchwachten Nacht mit reichlich Alkohol beginnt die Annäherung: Beide beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 immer geträumt haben – und zwar mit dem Mofa. Völlig betrunken brechen sie noch in derselben Nacht auf. Trotz einsetzendem Kater und der Erkenntnis, dass sich eine solche Tour mit über 40 recht unbequem gestaltet, fahren sie unermüdlich weiter. Während sie schräge Bekanntschaften machen und diverse wahnwitzige Situationen er- und überleben, stellen sie nach und nach fest, dass es bei ihrem Trip nicht alleine darum geht, einmal quer durch Deutschland zu fahren, sondern den Weg zurück zueinander zu finden.


Regisseur Markus Goller und Drehbuchautor Oliver Ziegenbalg, das Erfolgsduo hinter dem Komödien-Hit "Friendship!" (2010), sind endlich wieder vereint: Mit 25 KM/H erzählen sie die hochkomische und zugleich berührende Geschichte zweier Brüder, die erst mithilfe von viel Benzin & wenig PS zu der Erkenntnis gelangen, dass Blut eben doch dicker ist als Wasser. Eine unverblümt ehrliche Komödie über familiären Zusammenhalt, lang vergessene Träume und den Mut, einfach mal alles anders zu machen. Hierfür haben sie einen hochkarätigen Cast versammelt: Lars Eidinger ("Terror") und Bjarne Mädel ("Tatortreiniger"), Sandra Hüller (Toni Erdmann), Jella Haase (Fack Ju Göhte 1-3), Franka Potente ("Elementarteilchen"), Alexandra Maria Lara (Der geilste Tag), Jördis Triebel (Ich und Kaminski), Wotan Wilke Möhring (Happy Burnout) und Martin Brambach ("Oh Boy").

 

 

Share on Myspace

Highlights

So viel Zeit [22.11.18]
So viel Zeit

"So viel Zeit", der Verfilmung des gleichnamigen Romans, feiert der preisgekrönte Regisseur Philipp Kadelbach das Leben, die Musik und die Tatsache, dass es nie zu spät ...


Weiterlesen...
Charles Dickens - Der Mann, der Weihnachten erfand [22.11.18]
Charles Dickens - Der Mann, der Weihnachten erfand

In "Charles Dickens - Der Mann, der Weihnachten erfand" erschafft der Autor gemeinsam mit seinen Charakteren eine zauberhafte Geschichte, die alles verändert!


Weiterlesen...
Der Grinch [29.11.18]
Der Grinch

"Der Grinch" erzählt die Geschichte eines grün behaarten, zynischen Miesepeters, der hoch über dem fröhlichen Dörfchen Whoville in einer tristen Höhle wohnt und nichts ...


Weiterlesen...
Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte [29.11.18]
Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte

"Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte" – Die schwungvolle Feelgood-Komödie erzählt von dem Fakir Aja, den ein unscheinbarer ...


Weiterlesen...
Tabaluga - Der Film [06.12.18]
Tabaluga - Der Film

"Tabaluga - Der Film" – Diesen Winter wird ein kleiner grüner Drache die Herzen all seiner vielen kleinen und großen Fans zum ersten Mal auch im Kino im Sturm erobern: ...


Weiterlesen...
Astrid [06.12.18]
Astrid

"Astrid" – Von Pippi Langstrumpf über Ronja Räubertochter bis zum Michel aus Lönneberga: Kein anderer Name ist bis heute so untrennbar mit so vielen faszinierenden ...


Weiterlesen...

Highlights - Demnächst

Mortal Engines: Krieg der Städte [13.12.18]
Mortal Engines: Krieg der Städte

"Mortal Engines: Krieg der Städte" – Ein imposantes Kino-Highlight mit beeindruckenden neuen Welten, von Erfolgsproduzent Peter Jackson.


Weiterlesen...
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit [13.12.18]
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

"RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit" – Die beiden Regisseurinnen schaffen mit diesem mitreißenden Dokumentarfilm ein längst verdientes Denkmal, das die amerikanischen ...


Weiterlesen...
Bumblebee [20.12.18]
Bumblebee

"Bumblebee" – Bühne frei für Bumblebee: Der gelb-schwarze Fan-Liebling unter den "Transformers" bekommt endlich seinen Solo-Kinoauftritt!


Weiterlesen...
Aquaman [20.12.18]
Aquaman

"Aquaman" - Er ist sowohl ein Sohn der Meere als auch des Landes und nur er kann diese beiden Welten vereinen. Doch er sieht sich als Einzelgänger und nicht als König.

...
Weiterlesen...
Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel [27.12.18]
Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel

In "Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel" sorgt eine hochkarätige Sprecherriege für einzigartige Unterhaltung für die ganze Familie: Max von der Groeben ...


Weiterlesen...
Shoplifters - Familienbande [27.12.18]
Shoplifters - Familienbande

"Shoplifters - Familienbande" gelingt dem japanischen Regisseur Hirokazu Koreeda erneut das einfühlsame Porträt einer Familie am Rande der japanischen Gesellschaft.


Weiterlesen...
Colette [03.01.19]
Colette

"Colette" erzählt die Geschichte einer Frau zu Beginn des modernen Zeitalters, deren Stimme durch einen dominanten Mann unterdrückt wird und die außerordentliche Mühen ...


Weiterlesen...
Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld! [05.01.19]
Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!

"Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!" - Er macht nur seinen Job. Doch als ein Video seiner Heldentat im Internet zum Hit wird und das Interesse der Filmbranche ...


Weiterlesen...