Wohne lieber Ungewöhnlich

Wohne lieber Ungewöhnlich

"Wohne lieber Ungewöhnlich" erzählt von einer grandiosen Wohnidee, die das Leben schöner, die Familien familiärer, Eltern menschlicher und das Chaos bunter macht.

 

Wohne lieber Ungewöhnlich

Verkaufsstart: 09.10.18
Genre: Komödie
FSK: 0
Laufzeit: 95 Min.
Regie: Gabriel Julien-Laferrière
Darsteller: Julie Gayet, Thierry Neuvic, Julie Depardieu, Lucien Jean-Baptiste, Claudia Tagbo
OT: C'est Quoi Cette Famielle?!(FR 2017)
Verleih: Neue Visionen

Alle unter einem Dach

Sophie (Julie Gayet) und Hugo (Lucien Jean-Baptiste) sind frisch verliebt, haben einen kleinen bezaubernden Sohn, Gulliver (Sadia Diallo), und heiraten im Siebten Himmel. Von Sophies skeptischem Sohn Bastien (Teilo Azaïs), der schon die Trennung am Horizont sieht, wollen sie sich nichts vermiesen lassen. Bastien hat schon zu viele Väter kommen und gehen sehen und weil nicht nur Sophie nach drei Ehen drei Kinder hat, sondern auch die Väter fl eißig weiter heiraten, ergibt das nach Patchwork-Arithmetik 6 Halbschwestern/-brüder, 8 Erziehungsberechtigte und ebenso viele Zuhause. Sophie, Hugo und ihre 6 Elternkollegen haben eine komplexe Freizeitlogistik entwickelt, die die Kinder nicht nur von einem Zuhause zum nächsten, sondern auch vom Cello zum Ballett oder vom Schach- zum Klavierunterricht delegiert. Ihre Kinder sind Nomaden und das geht denen maximal auf die Nerven. Daher drehen Bastien und seine Halbgeschwister den Spieß nun um. Die Sprösslinge haben eine Altbauwohnung gekapert, sie fordern Residenzstabilität und überreichen den 8 Elternteilen einen sorgfältig erdachten Betreuungsplan, nach dem die Eltern um die Nachwuchs-WG zirkulieren sollen. Es kommt zu einem Patchwork-Ping-Pong, bei dem Sophie und Hugo plötzlich gezwungen sind, nicht mehr nur für sich, sondern für die Gemeinschaft zu denken. Das bedeutet Chaos, und noch viel mehr …

Auch wenn man es vielleicht nur ungern zugeben mag, so sind die Franzosen den Deutschen ein wenig voraus, wenn es um die Produktion herzlicher Familienkomödien geht. Regisseur Gabriel Julien-Laferrière stellt dies nun mit Wohne lieber ungewöhnlich wieder eindrucksvoll unter Beweis. Gemeinsam mit seiner Riege an erstklassigen Darstellern gelang ihm ein Film, der uns aus der Seele zu sprechen scheint und dabei absolut charmant, witzig und herzerwärmend ist.

Share on Myspace

Highlights

Die Abenteuer von Wolfsblut [04.10.18]
Die Abenteuer von Wolfsblut

Mit "Die Abenteuer von Wolfsblut" präsentiert Oscarpreisträger Alexandre Espigares nun zum ersten Mal die unvergessliche, hochemotionale Geschichte als animiertes ...


Weiterlesen...
Die defekte Katze [04.10.18]
Die defekte Katze

"Die defekte Katze" – Regisseurin Susan Gordanshekan hat mit ihrem leisen, unaufgeregten Film über eine gewissermaßen umgekehrt verlaufende Liebesgeschichte einen der ...


Weiterlesen...
Smallfoot [11.10.18]
Smallfoot

"Smallfoot" - Die Legende lebt! Ein Wesen mit wilden Augen, widerlichem Atem und erschreckenden, winzigkleinen Füßen! Und jetzt wurde Smallfoot tatsächlich gesichtet!

...
Weiterlesen...
The Happytime Murders [11.10.18]
The Happytime Murders

"The Happytime Murders" – Ihr kunterbuntes, plüschiges Äußeres täuscht, diese Puppen sind hammerhart! Und in Lebensgefahr, denn diesmal will ihnen ein Killer an die ...


Weiterlesen...
Johnny English - Man lebt nur dreimal [18.10.18]
Johnny English - Man lebt nur dreimal

"Johnny English - Man lebt nur dreimal" – Mit noch immer eingeschränktem Können, aber dafür mit neuer Lizenz muss Rowan Atkinson den britischen Geheimdienst retten – ein ...


Weiterlesen...
Girl [18.10.18]
Girl

"Girl" – Der größte Traum eine Ballerina zu werden steht für Lara an erster Stelle, doch ebenso will sie eine vollständige Frau werden und sich einer ...


Weiterlesen...

Highlights - Demnächst

Wildhexe [25.10.18]
Wildhexe

"Wildhexe" - Nach dem Bestseller von Lene Kaaberbøl erzählt dieser Film von den Abenteuern der jungen Clara, die nicht nur die Wilde Welt retten muss, sondern auch viel ...


Weiterlesen...
Mutafukaz [25.10.18]
Mutafukaz

"Mutafukaz" – Cool, cooler, "Mutafukaz"! Der Festival-Hit ist im Oktober endlich auch bei uns auf der großen Leinwand zu sehen.


Weiterlesen...
Bohemian Rhapsody [31.10.18]
Bohemian Rhapsody

"Bohemian Rhapsody" erzählt die Geschichte wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten – eine der legendärsten ...


Weiterlesen...
25 KM/H [31.10.18]
25 KM/H

"25 KM/H" – Die rasante Komödie über Brüder, die im Alter von 15 Jahren einen Plan entwickelt haben und ihn nach Jahren der Entfremdung endlich umsetzen.

...
Weiterlesen...
Nur ein kleiner Gefallen [08.11.18]
Nur ein kleiner Gefallen

"Nur ein kleiner Gefallen" begibt sich tief in die Abgründe menschlicher Beziehungen – angesiedelt zwischen Freundschaft und Verrat, Geheimnissen und Enthüllungen, Liebe ...


Weiterlesen...
Operation: Overlord [08.11.18]
Operation: Overlord

"Operation: Overlord" – Zwei amerikanische Soldaten werden kurz vor dem D-Day in ein von Nazis besetztes Dorf geschickt, um eine wichtige Mission zu erfüllen. Dort ...


Weiterlesen...
Juliet, Naked [15.11.18]
Juliet, Naked

"Juliet, Naked" ist eine romantische Komödie mit schrägen Charakteren über die Liebe zur Musik, das richtige Timing und die Macht des Schicksals.


Weiterlesen...
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen [15.11.18]
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

In "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" muss sich Newt Scamander der Dunkelheit entgegenstellen, um die Zukunft zum Guten zu verändern.


Weiterlesen...