Anne-Sophie Mutter spielt John Williams' Filmmusik

Anne-Sophie Mutter spielt John Williams' Filmmusik

Das neue Projekt der Stargeigerin Anne-Sophie Mutter und des legendären Filmkomponisten John Williams: Across the Stars erscheint international morgen am 30. August 2019 und bietet eine breit gefächerte Auswahl von Williams' berühmten Filmthemen.

"Es gibt nur einen John Williams",

erklärt Anne-Sophie Mutter. "Was er schreibt, ist unvergleichlich. Wenn ich einen seiner Filme sehe und darin eine Geige oder ein Cello erklingt, denke ich jedes Mal, das würde ich gern selbst spielen! Und jetzt stehen mir seine wunderbaren Arrangements für all diese Kult-Filmmusiken zur Verfügung."

Studioaufnahmen von Soundtracks haben Tradition in Hollywood, auch deshalb brachte Williams Musiker zusammen, mit denen er schon in früheren Jahren gearbeitet hat, und formte das 70-köpfige Recording Arts Orchestra of Los Angeles. In fünf Tagen intensiver Zusammenarbeit nahm es nun mit Anne-Sophie Mutter als Solistin und John Williams am Pult eine Reihe von Williams' Filmthemen in Arrangements des Komponisten auf. Die Aufnahmen entstanden Anfang April im berühmten Sony Pictures Scoring Stage, einem Ort, an dem schon viele große Filmmusiken eingespielt wurden, darunter Der Zauberer von Oz, Vom Winde verweht, Ein Amerikaner in Paris, Singin' in the Rain, Lawrence von Arabien, E. T. und viele mehr.

Anne-Sophie Mutter, vierfache Grammy-Preisträgerin und weltweit eine der besten Geigerinnen unserer Zeit, sagt, es sei "eine ungeheure Ehre" für sie, mit dem fünffachen Oscar-Preisträger und 24-fachen Grammy-Preisträger John Williams zu arbeiten. Die Bedingungen bei dieser Aufnahme seien so gut gewesen wie zuletzt vor über 30 Jahren bei ihrer Arbeit mit Herbert von Karajan.

Mutter erzählt, wie sie als Teenager im Schwarzwald die Musik von Krieg der Sterne für sich entdeckte. "Diese Melodien, die uns so tief berühren, sind unvergesslich", erklärt sie. "Das ist das Wunderbare an Johns Musik – sie steht für sich, auch ohne den Film."

Mutter und Williams lernten sich vor fast zehn Jahren durch ihren gemeinsamen Freund André Previn kennen. Previn regte Williams an, für die Geigerin zu schreiben und sie vor eine neue Aufgabe zu stellen mit seinen Arrangements für dieses Album. Das Projekt wurde für beide Künstler zu einem Markstein ihrer Laufbahn.

Anne-Sophie Mutter ist für Williams "die größte Geigerin, die Deutschland in den letzten 100 Jahren hervorgebracht hat", es habe ihm sehr geschmeichelt, dass sie seine Melodien spielen wollte. Zuvor hatte er schon das Stück Markings (für Solovioline, Streicher und Harfe) für Mutter geschrieben. Sie brachte es 2017 beim Tanglewood Music Festival in den USA zur Uraufführung. "Mit Anne-Sophie Across the Stars aufzunehmen war ungeheuer inspirierend", erklärt er. "Durch ihre Interpretation wirken diese vertrauten Themen plötzlich anders. Das war für mich als Komponisten natürlich wunderbar."

Stücke, die Williams seit Jahren in einer bestimmten Version kannte, hat er für diese Aufnahme transkribiert und für die Geige übersetzt: "Auf der Geige gespielt werden sie zu einem neuen Erlebnis." So beschreiben Williams und Mutter denn auch sein neues Arrangement von "Hedwig’s Theme" aus Harry Potter als "Harry Potter trifft Paganini" und "Carmen Fantasy für das 21. Jahrhundert".

Auf dem Album sind Themen aus Krieg der Sterne (»Rey’s Theme« aus Das Erwachen der Macht, "Princess Leia’s Theme" aus Eine neue Hoffnung, "Yoda’s Theme" aus Das Imperium schlägt zurück, "Luke and Leia" aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter, "Across the Stars" aus Angriff der Klonkrieger), aber auch jüngere Arbeiten ("Sayuri’s Theme" aus Die Geisha, "The Duel" aus Die Abenteuer von Tim und Struppi und "A Prayer for Peace" aus München sowie "Hedwig’s Theme" aus Harry Potter).

Hinzu kommen das Hauptthema und "Remembrances" aus Williams’ mit zwei Oscars ausgezeichneter Musik zu Schindlers Liste. Eher überraschend fiel die Wahl auch auf Neufassungen von Themen aus Zapfenstreich und Dracula, die in den 1970er-Jahren entstanden und seither kaum aufgeführt wurden, sowie das irisch gefärbte "Donnybrook Fair" aus In einem fernen Land und das Liebesthema aus Sabrina.

Die Uraufführung von Williams’ neuem Arrangement von "Across the Stars" spielte Mutter am 6. November 2018 beim DG120-Galakonzert in Berlin mit der Staatskapelle Berlin unter Leitung von Manfred Honeck.

Mutter hat das neu geschaffene Repertoire des Albums ebenfalls auf die Bühne gebracht. Am 7. Juli 2019 trat sie mit dem Boston Pops Orchestra unter Leitung von John Williams bzw. David Newman in Tanglewood auf. Am 14. September geben Newman und Anne-Sophie Mutter ein weiteres reines Williams-Konzert, diesmal mit dem Royal Philharmonic Orchestra auf dem Königsplatz in München – das erste Open-Air-Konzert der Geigerin überhaupt.

 

 

Share on Myspace

News

Happy Birthday Patrick und Harrison!
Happy Birthday Captain Picard und Han Solo!

Das Universum feiert! Wir wünschen Sir Patrick Stuart und Harrison Ford alles Gute zum Geburtstag.


Weiterlesen...
Russel Crowe bricht alle Regeln in "Unhinged"
Russel Crowe bricht alle Regeln in "Unhinged"

Knigge für den Straßenverkehrt: Russel Crowe fährt nach eigenen Regeln "on the road" in "Unhinged: Außer Kontrolle". Erlebe das den Actionthriller ab dem 16. Juli nur im...


Weiterlesen...
Marie Curie - Porträt einer genialen Wissenschaft...
Exklusive Szene aus "Bataillon der Verdammten"

Am 16. Juli hat das Warten endlich ein Ende, denn mit "Marie Curie - Elemente des Lebens" startet das Arthouse-Highlight für den Sommer 2020 in den deutschen Kinos. In dem...


Weiterlesen...
Smartphone-Film-Challenge
Smartphone-Film-Challenge

Bis zum 9. August ist der Kreativität mittels Smartphone keine Grenzen gesetzt. Ein netter Anreiz sind die € 10.000,- Preisgeld für den Gewinner der...


Weiterlesen...
Wenn Frauen ihre Stimmen erheben
Exklusive Szene aus "Bataillon der Verdammten"

Mit "The High Note" zeigt Fifty Shades Of Grey-Star Dakota Johnson ihre musikalische Seite als Maggie, die davon träumt ihrem Idol nicht mehr länger nur Kaffee zu bringen.

...
Weiterlesen...
Trauer um Bob, den berühmtesten Kater der Welt
Exklusive Szene aus "Bataillon der Verdammten"

Dieser Kater hat Leben verändert! Fans rund um die Welt trauern um den klugen, eigenwilligen Bob - den wohl berühmtesten Kater der Welt, der jetzt mit 14 Jahren gestorben...


Weiterlesen...
Exklusive Szene aus "Bataillon der Verdammten"
Exklusive Szene aus "Bataillon der Verdammten"

Ab dem 26. Juni wird es spannend, wenn "Bataillon der Verdammten - Schlacht um Jangsari" ins Heimkino kommt. Vorab zeigen wir exklusiv die Szene "Chaos".


Weiterlesen...
Exklusive Szene aus "Der Geburtstag"
Exklusive Szene aus "Der Überläufer"

Ab dem 25. Juni wird "Der Geburtstag" in die deutschen Kinos gefeiert. Vorab zeigen wir exklusiv die Szene "Julius wird nicht abgeholt".


Weiterlesen...
Resistance Fighters – Die globale Antibiotika-Krise
Resistance Fighters – Die globale Antibiotika-Krise

Der Dokumentarfilm "Resistance Fighters – Die globale Antibiotika-Krise" ist aktueller denn je und wurde in gleich zwei Kategorien für den Deutschen Fernsehpreis nominiert!

...
Weiterlesen...
Terre des Femmes unterstützt "Bombshell"
Terre des Femmes unterstützt "Bombshell"

Mit "Bombshell" erscheint ein Film fürs Heimkino, der den Skandal thematisiert, der den mächtigsten Medienmanager der USA zu Fall brachte – und als ein erster Meilenstein der...


Weiterlesen...
Die Figuren und Stimmen aus "Mina und die Traumza...
Die Figuren und Stimmen aus "Mina und die Traumzauberer"

Endlich darf wieder geträumt werden, denn mit "Mina und die Traumzauberer" kommt nun der liebevoll inszenierte Animationsspaß in die wieder öffnenden Kinos, der Groß und...


Weiterlesen...
In Gedenken an Irm Hermann
In Gedenken an Irm Hermann

Nach kurzer schwerer Krankheit ist Irm Hermann, preisgekrönte und weltweit verehrte Darstellerin zahlreicher Spielfilme, Fernsehfilme, Theaterstücke und Hörspiele am 26. Mai...


Weiterlesen...
Clip: "Cats" Andrews Legacy!
"Cats" Andrews Legacy!

Andrews beliebtes Musical "Cats" ist ab sofort auf Blu-ray und DVD erhätlich! Zudem haben wir einen spannenden Clip mit einem Teil der Starriege.


Weiterlesen...
"Die Känguru-Chroniken" springen wieder ins Kino!
"Die Känguru-Chroniken" springen nach oben

Die Original-Version jetzt endlich wieder im Kino! Und neu ab 2. Juli mit einer Einstellung in 3D: "Die Känguru-Chroniken Reloaded"!


Weiterlesen...
Remote-Filmfest live erleben!
#HilfDeinemKino für eine Zukunft nach Corona

Isolation macht kreativ! Seid am 15. Mai live mit dabei, wenn Pazz.de die Gewinner des Remote-Filmfest online vorstellen und diskutiert mit. Es warten jeweils € 2.000,-...


Weiterlesen...
"Knives Out" Whodunit?
"Knives Out" Whodunit?

Eine simple Frage geht es in "Knives Out – Mord ist Familiensache" zu klären: Wer hat's getan? Doch die Lösung ist keine einfache. Ab dem 8. Mai kommt das hochkarätig...


Weiterlesen...
Deutscher Filmpreis - Die Gewinner!
Deutscher Filmpreis - Die Gewinner!

Die Deutsche Filmakademie hat zum 70. Mal die Gewinner für den Deutschen Filmpreis bekannt gegeben. In 18 Kategorien kämpften deutsche Produktionen am Freitag um die begehrte...


Weiterlesen...
Wer gewinnt die goldene Lola?
The Farewell - Wahrheit oder Lüge?

Zum 70. Mal findet heute die jährliche Vergabe des Deutschen Filmpreises statt, doch zum ersten Mal zu Zeiten so einer Pandemie.


Weiterlesen...
Die Trolls aus "Trolls World Tour"
The Farewell - Wahrheit oder Lüge?

Ab dem 23. April gibt es im glitzer-bunten Abenteuer endlich ein Wiedersehen mit den musikalisch-abgedrehten Trolls! Poppy, Branch und Co. tanzen in der Fortsetzung des...


Weiterlesen...
Knopf und Knöpfchen - YouTube für die Kleinsten
Knopf und Knöpfchen - YouTube für die Kleinsten

Seit Wochen beschäftigt uns die Corona-Krise und verändert unser Leben nachhaltig. Vor allem Familien sind damit beschäftigt, die Zeit ihrer Kinder sinnvoll zu organisieren,...


Weiterlesen...
The Farewell - Wahrheit oder Lüge?
The Farewell - Wahrheit oder Lüge?

Auf liebevolle und humorvolle Weise erzählt Regisseurin Lulu Wang in "The Farewell" ihre eigene bewegende Geschichte einer gut gemeinten Lüge. Im Mittelpunkt steht die...


Weiterlesen...
Kung Fu Panda im Disney Channel
Kung Fu Panda im Disney Channel

Viele kennen Drachenmeister Po noch von der großen Leinwand – ab dem 20. April zeigt er im Disney Channel, was er drauf hat! Der athletische Pandabär hat auch nach drei...


Weiterlesen...
"Achtung, Tierbabys im Anflug" auf den Disney Cha...
"Achtung, Tierbabys im Anflug" auf den Disney Channel

Klapperstörche aufgepasst – hier kommen Pip und Freddy! Die beiden sympathischen Vögel mit Herz sind die Hauptfiguren der neuen tierischen Serie "T.O.T.S.", die ab 20. April...


Weiterlesen...
Reis Against The Spülmaschine lädt zur Online-Party
Reis Against The Spülmaschine lädt zur Online-Party

Was machen Künstler und Bands, wenn sie nicht auftreten können? Sie streamen im Internet. Reis Against The Spülmachine geht jetzt einen Schritt weiter und lädt am 9. April zu...


Weiterlesen...
Wo steckst du, "Bernadette"?
Magische Unterhaltung mit "Onward"

Mit sprühendem Witz und feinen Zwischentönen erzählt der preisgekrönte Autor und Regisseur Richard Linklater (Boyhood , "Before Sunrise"-Trilogie) von einer ungewöhnlichen...


Weiterlesen...
You can play best online casino canada sites. Check this site to find bitcoin casino sites. Visit this site to play aus casinos online.