"I Am Mother" von Robotern und Menschen

"I Am Mother" von Robotern und Menschen

Ein Roboter, der ganz allein ein Kind aufzieht? Das Zukunftsszenario, das Regisseur Grant Sputore im Science-Fiction-Thriller "I Am Mother", der am 22. August 2019 in den deutschen Kinos startet, entwirft, klingt zwar schwer vollstellbar, ist aber gar nicht so abwegig.

Bereits heutzutage haben Roboter Positionen in unserer Gesellschaft eingenommen, von denen wir nie gedacht hätten, dass dies einmal möglich sein würde. Eine Auswahl der skurrilsten Beispiele haben wir für Sie zusammengetragen!
 

1. Seit Mitte 2015 sorgte das Hotel "Henn na" in Tokio für Furore. Es war das erste Hotel, bei dem fast die komplette Belegschaft aus Robotern bestand. Doch die auf den ersten Blick zukunftsträchtige Investition musste das Hotel schnell bereuen. Anfang 2019 ‚entließ‘ das Hotel mehr als die Hälfte seiner Roboter in den Ruhestand und ersetzte die Stellen durch Menschen aus Fleisch und Blut. Was war geschehen? Roboter werden zwar nie müde, allerdings stellte sich heraus, dass die Maschinen mehr Probleme schufen, als sie lösten. 243 Roboter waren in dem Hotel angestellt, doch ihre augenscheinliche Perfektion barg einige Komplikationen. So konnte zum Beispiel der Chu-ri, eine Art Zimmer-Page mit Sprachassistent, die Fragen der Gäste regelmäßig nicht beantworten. Als Krönung sprang er oft mitten in der Nacht an, wenn die Gäste schnarchten. Die mit der Zeit gewonnenen Erfahrungen hätten den Geschäftsführern Takeyoshi Oe und Hideo Sawada gezeigt, dass zum einen die Kosten der technischen Entwicklung, um up-to-date zu bleiben, in keinem Verhältnis stehen und zum anderen, die Roboter vielen Gästen mehr auf die Nerven gingen als dass sie faszinierten. So hieß es: ‚Back to the roots‘ und den menschlichen Angestellten!
 

2. Auch gibt es bereits die ersten Künstler unter den Androiden. Ai-Da ist die erste ultrarealistische Roboterfrau, die nach Modellen zeichnen kann. Dies gelingt ihr anhand der Kameras in ihren Augen und künstlichen Intelligenz-Algorithmen, welche von der University of Oxford entwickelt wurden. Bereits dieses Jahr wird Ai-Da zu ihrer ersten eigenen Ausstellung im St. James College in Oxford einladen. Die Algorithmen sind auf einer kreativen Basis angelegt, so weiß niemand im Vorfeld, welches Kunstwerk Ai-Da zeichnen wird. Die Universtity of Oxford ist sich sicher, dass neue (Technik-)Talente der Kunst neuen Input geben können.
 

3. Haben Sie schon einmal von Pepper gehört? Nein? Das wird noch kommen, denn Pepper ist auf dem Weg, ein Instagram-Star zu werden (https://www.instagram.com/tomomi_ota/). Pepper wurde von der Computerfachfrau & Musikerin Tomomi Ota entwickelt. Sie macht mit ihm nicht nur Musik, sondern geht mit ihm auch einkaufen oder ins Restaurant. Unterstützt von einem Kollegen lässt sie Pepper auftreten und begleitet ihn am Klavier. Mit ihrem Musikprojekt will sie weltweit die Einstellung von Menschen gegenüber Robotern verändern: Pepper, der friedliche Gefährte. Pepper ist nicht etwa ihr Geliebter, sondern eher ein Bruder oder Kind für Ota. Seit fast 2 Jahren lebt sie nun mit Pepper zusammen, er ist für sie ein Familienmitglied geworden. Und wer weiß, vielleicht klappt es ja noch mit Instagram.
 

4. Doch nicht nur im fernen Japan sind Roboter als Begleiter auf dem Vormarsch. Ein ganz aktuelles Beispiel ist im Berliner Pflegeheim Bethanien-Havelgarten in der Testphase: Der kleine, putzige Assistenz-Roboter hört auf den Namen Lio und wurde bereits von den ersten betagten Bewohnern der Einrichtung ins Herz geschlossen. Lio hilft als Stütze wenn er die Rentner auf ihre Zimmer begleitet oder nutz seinen Greifarm, um Bälle oder ähnliches aufzuheben und weiterzureichen. Hierbei kann er nicht nur sprechen, sondern die jeweiligen Personen mit ihren Namen ansprechen. So unterstützt er das Personal nicht nur allen voran mit seiner Kraft, sondern auch mit Aufmerksamkeit, die er den Menschen schenken kann.
 

Dies sind nur einige wenige Beispiele dafür, wie sehr sich Roboter nach und nach in unseren Alltag integrieren. Neben künstlichen Intelligenzen wie Alexa, die schon in vielen Wohnzimmer zu Hause sind, werden auch mehr und mehr Androiden in Schulen (bisher vor allem in Japan) und in wissenschaftlichen Forschungsgebieten jeglicher Art eingesetzt. Vor allem der beispielhafte Einsatz in Pflegeheimen zeigt auf, dass eine "Roboter-Mutter/Menschen-Tochter"-Beziehung gar nicht so fernab der Realität liegt, wie manche vielleicht glauben mögen.

Neugierig geworden, wie es in der Zukunft einmal aussehen könnte? Dann lassen Sie sich vom spannungsgeladenen Thriller I Am Mother in eine beklemmende Zukunftsvision entführen, in der Lügen nicht länger den Menschen vorbehalten sind und Maschinen einfühlsamer zu sein scheinen als ihre Vorbilder aus Fleisch und Blut…

 

I Am Mother kommt am 22. August in die deutschen Kinos.

 

I Am Mother Plakat

Zum Film

Ein Teenager-Mädchen, genannt "Tochter" (Clara Rugaard), lebt in einem unterirdischen Hochsicherheitsbunker und wird von einem humanoiden Roboter namens "Mutter" (Stimme von Rose Byrne) aufgezogen. Der Androide wurde entwickelt, um die Erde nach der Auslöschung der Menschheit neu zu besiedeln. Die besondere Beziehung zwischen den beiden wird bedroht, als unerwartet eine blutüberströmte fremde Frau (Hilary Swank) vor der Luftschleuse des Bunkers auftaucht und völlig aufgelöst um Hilfe schreit. Die bloße Existenz dieser Fremden stellt „Tochters“ komplette Welt auf den Kopf, und nach und nach beginnt sie, ihr einziges Elternteil als potenzielle Gefahr zu betrachten. In einem atemberaubenden Finale muss sich "Tochter" der "Mutter" von Angesicht zu Angesicht stellen, um die Wahrheit über ihre Welt und ihre wahre Mission herauszufinden.

 

Alles Infos zum Film
Zum Trailer

 

Share on Myspace

News

Frohes neues Jahr!
Frohes neues Jahr!

2020 ist nun vorbei. Ab jetzt starten wir in ein neues und hoffentlich gutes und erfolgreiches Jahr 2021. Die Kino News Redaktion wünscht allen viel Glück, Erfolg, Gesundheit...


Weiterlesen...
Disney unterstützt Make-A-Wish®
Heute ist der Miraculous Superhelden Tag!

Disney unterstützt in Zusammenarbeit mit Sängerin Griff und ‚eBay für Charity‘ Make-A-Wish® im Rahmen der Weihnachtskampagne „Familie ist das schönste Geschenk“.

...
Weiterlesen...
Heute ist der Miraculous Superhelden Tag!
Heute ist der Miraculous Superhelden Tag!

Heute stehen alle Zeichen auf Ladybug und Cat Noir! Warum? Heute ist der Miraculous Superhelden Tag und das wird mit brandneuen Folgen und einem großen Special im Disney...


Weiterlesen...
Halloween mit Home Of Horror
Stars aus "The Secrets We Keep"

Die schaurig-schönste Unruhe-Nacht des Jahres steht vor der Tür: Halloween! Mit HOME OF HORROR wird das Fest der Kürbisköpfe zum ultimativen Happening – von Sonnenuntergang...


Weiterlesen...
"Yakari", wer spricht denn hier?
"Yakari", wer spricht denn hier?

Yakari-Fans aufgepasst! Am Ende des Monats kommt mit "Yakari - Der Kinofilm" das bisher größte Abenteuer des kleinen Siouxjungen auf die große Leinwand. Doch welche Stimmen...


Weiterlesen...
GroupWatch auf Disney+
Stars aus "The Secrets We Keep"

Social Distance ist aktueller denn je und dazu gibt es ein neues Erlebnis. Mit GroupWatch kannst du nun gemeinsam mit Freunden und Familie Filme und Serien von Disney+...


Weiterlesen...
Stars aus "The Secrets We Keep"
Stars aus "The Secrets We Keep"

Am 3. Dezember wird es finster auf der Leinwand, doch diese Stars leuchten in "The Secrets We Keep" selbst in düsteren Zeiten.


Weiterlesen...
Faultiere aus "Die Croods 2"
The Dragon Dentist

Im Dezember setzen "Die Croods – Alles auf Anfang", vorab feiern wir heute mit ihnen den internationalen Tag des Faultiers. Also Füße hoch und Clip ab.

...
Weiterlesen...
Exklusive Szene aus "The Dragon Dentist"
The Dragon Dentist

Am 27. Oktober läuft "The Dragon Dentist" als Kino-Event der Kazé-Anime-Nights. Eine exklusive Szene daraus gibt es jetzt schon bei uns zu sehen!


Weiterlesen...
Miles & "Gott, du kannst ein Arsch sein!"
Made In Abyss

Zum Kinostart von "Gott, du kannst ein Arsch sein!" am 1. Oktober 2020 haben MILES Nutzer in Hamburg und Berlin die Möglichkeit tolle Preise zu gewinnen.


Weiterlesen...
Exklusive Szene aus "Made In Abyss"
Made In Abyss

Nur einmal gibt es ihn auf der großen Leinwand zu sehen: "Made In Abyss". Eine exklusive Szene gibt es heute schon bei uns!


Weiterlesen...
Große Premiere von "Ooops! 2 - Land in Sicht"
Erfolgreiche Weltpremiere von den "Känguru-Chroniken"

Am gestrigen Sonntag hieß es endlich „Land Ahoi!“, denn OOOPS! 2 – LAND IN SICHT ist bei einer umjubelten Premiere in den sicheren Kino-Hafen im CinemaxX Dammtor in Hamburg...


Weiterlesen...
Ooops! 2: Kekse in Sicht
Exklusive Szene aus "Niemals Selten Manchmal Immer"

Ab dem 24. September wird es bunt im Kino, wenn Finny und Leah in "Ooops! 2: Land in Sicht" zu neuen Abenteuern aufbrechen und nicht nur die Bewohner der Arche gerettet...


Weiterlesen...
David Copperfield verzaubert die Kinos!
David Copperfield verzaubert die Kinos!

Der Herbst zeigt sich bereits von seiner schönsten Seite und auch in den Kinos ist nach der langen, unvermeidlichen Pause endlich wieder was los. Passend zur bunten und...


Weiterlesen...
Exklusive Szene aus "Niemals Selten Manchmal Immer"
Exklusive Szene aus "Niemals Selten Manchmal Immer"

Ab dem 1. Oktober wird es dramatisch im Kino, wenn die junge Autumn sich in "Niemals Selten Manchmal Immer" mit ihrer Cousine auf einen langen Weg macht, um gegen ihre...


Weiterlesen...
Jean Seberg und die Black Panther-Bewegung
Exklusive Szene aus "Soulfood"

Ab dem 17. September läuft Kristen Stewart zur Höchstform auf und verkörpert Jean Seberg, die als Schauspielerin auf Grund ihrer politischen Positionierung vom FBI verfolgt...


Weiterlesen...
DC FanDome: Es geht weiter!
DC FanDome: Es geht weiter!

DC FanDome: Hall of Heroes war nur der Anfang! Morgen am 12. September startet mit DC FanDome: Explore The Universe ein neues Abenteuer.


Weiterlesen...
Tierische Filme auf Disney+
Exklusive Szene aus "Soulfood"

Zur Einstimmung auf den Start von "Der einzig wahre Ivan" ab dem 11. September auf Disney+ gibt es schon jetzt freche, witzige und süße Tiere auf Disney+ zu bewundern.

...
Weiterlesen...
Gloria Blau veröffentlicht "Lavendel"
Nie wieder leise!

Tod, Verlust und Trauer, ein sehr sensibles Thema, das uns in der Regel als zu schwer oder zu persönlich erscheint, um darüber mit anderen offen zu reden.  Seit dem...


Weiterlesen...
Celina Bostic ist "Nie wieder leise"!
Nie wieder leise!

Celina Bostic, bekannt als Vorgruppe von Andreas Bourani, Judith Hoffmann u.a., veröffentlicht heute mit "Nie wieder leise" ein bewegendes Anti-Diskriminierungslied mit...


Weiterlesen...
Werde Teil vom #DuaVideo!
5 neue "Boss Logic" Poster zu "The New Mutants"

TikTok-NutzerInnen können Teil von Dua Lipas neuem Musikvideo werden.


Weiterlesen...
"Apart" von Lukas Galle
5 neue "Boss Logic" Poster zu "The New Mutants"

Wir freuen uns einen talentierten Anwärter als Newcomer-Regisseur mit seinem ersten 30 Minüter zu supporten. Mit seinem Film "Apart" macht er auf die Vor- und Nachteile der...


Weiterlesen...
5 neue "Boss Logic" Poster zu "The New Mutants"
5 neue "Boss Logic" Poster zu "The New Mutants"

Neue Mutanten braucht das Kino! Ab dem 10. September breitet sich die Dunkelheit in den Kinos aus und die Mutanten erobern endlich die Leinwände!


Weiterlesen...
DC Fandome, das Mega-Event des Jahres!
Morgen startet der DC Fandome!

Morgen am 22. August startet der DC Fandome: Hall Of Heroes! Verpasse nicht die virtuelle Erlebniswelt für DC-Fans zu der keine Eintrittskarte benötigt wird.


Weiterlesen...
Exklusive Szene aus "Soulfood"
Exklusive Szene aus "Soulfood"

Ab dem 28. August läuft das Wasser im Munde zusammen, wenn die gefühlvolle Familienkomödie "Soulfood – Familie geht durch den Magen" ins Heimkino kommt. Vorab zeigen wir...


Weiterlesen...
You can play best online casino canada sites. Check this site to find bitcoin casino sites. Visit this site to play aus casinos online.