Das Phänomen "Club der roten Bänder"

Das Phänomen "Club der roten Bänder"

Zum Kinostart, der wie die Serie auf den Erlebnissen von Albert Espinosa beruht, werfen wir einen Blick auf die einzigartige Erfolgsgeschichte des "Clubs".

Der Club der roten Bänder hat in den letzten Jahren ein Stück TV-Geschichte geschrieben, begeistere Kritiker und erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Am wichtigsten aber: Die Serie hat ein Millionenpublikum tief und nachhaltig berührt! Nun dürfen sich die Fans auf ein Wiedersehen im Kino freuen! Club der roten Bänder - Wie alles begann erzählt, was vor dem Beginn der ersten Staffel geschah.


Die Entstehung

"Albert Espinosas Begeisterung vom Drehbuch und die enge Zusammenarbeit aller Beteiligter schon vor Drehbeginn, überzeugten mich davon, dass es genau das Richtige war, die Zeit vom 'Club der roten Bänder' mit diesem Kinofilm zu beenden." – Tim Oliver Schulz (Leo)

In seinem 2008 erschienenen Debütroman „Glücksgeheimnisse aus der gelben Welt“ schildert der katalanische Autor Albert Espinosa seine Jugend, die er im Kampf gegen den Krebs überwiegend im Krankhaus verbrachte. Er besiegte die heimtückische Krankheit mit Hilfe seiner Freunde und seiner unbändigen Lebenslust und positiven Lebenseinstellung.

Die Erinnerungen an die "schönste Zeit seines Lebens", wie Espinosa sie selbst bezeichnet, verkauften sich in Spanien und Lateinamerika mehr als eine Million Mal und liefen auch ab 2011 als Serie im spanischen Fernsehen mit unglaublichem Erfolg.

Oft stellen Krankenhaus-Serien die Ärzte und deren Alltag in den Mittelpunkt. Nicht so Espinosas Geschichte um sechs jugendliche Patienten im Alter zwischen 12 und 17 Jahren. Für sie ist das Krankenhaus kein Arbeitsplatz, sondern der Ort, an dem sie ihr Leben verbringen.

"Dieser Film vervollständigt die Sinfonie des 'Club der Roten Bänder'. Es ist wunderbar zu sehen, wie diese Helden geboren werden, die statt Kapuzen rote Bänder am Handgelenk tragen." – Albert Espinosa

Bis heute wurde die lebensbejahende Serie in mehr als 13 Ländern adaptiert und in über 18 Ländern ausgestrahlt. In Deutschland spielten sich die sechs Hauptfiguren seit 2015 über drei Staffeln hinweg in die Herzen einer immer größer werdenden Fangemeinde. In der fiktiven Kölner Albertus-Klinik schließen sich Leo, Jonas, Hugo, Emma, Alex und Toni zur Clique „Club der roten Bänder“ zusammen, kämpfen gemeinsam gegen ihre Krankheiten und meistern die Probleme des Erwachsenwerdens.

Während sich die erste Staffel noch sehr nahe an Espinosas Vorlage orientierte, entwickelte sich die Geschichte in Staffel zwei und drei vollständig neu, wobei Espinosa stets beratend zur Seite stand.

"Albert Espinosa und ich waren uns sehr schnell einig, dass die Figur eine Transformation durchleben muss. Eine Reise von 'Leonard' zu Leo." – Tim Oliver Schulz (Leo)
 

Der beispiellose Erfolgslauf

Club der roten Bänder war von Beginn an nicht nur ein großer Publikumserfolg – ein Schnitt von 2,3 Millionen Zuschauern machte die erste Staffel zum erfolgreichsten deutschen Serienstart im Jahr 2015 – sondern wurde auch mit zahlreichen Preisen gewürdigt.

Im Januar 2016 wurde sie mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Serie" ausgezeichnet. Es folgten u.a. der Grimme Preis in der Kategorie "Kinder und Jugend", ein Jupiter Award in der Kategorie "Beste TV-Serie National" und der "Deutsche Schauspielerpreis 2016" für das beste Ensemble.

"Ich habe aus 'Club der roten Bänder' ein umfassendes lebendiges Gefühl mitgenommen. Und das kann man weiter nicht beschreiben." – Damian Hardung (Jonas)

Die zweite Staffel toppte die Quoten von Staffel eins sogar, wurde wieder mit etlichen Preisen gewürdigt und konnte sich als eine der erfolgreichsten Serien des Jahres 2016 behaupten. Auch der Siegeszug als Social-Media-Phänomen wurde fortgesetzt: Nicht nur bei Twitter landete das Hashtag #CdrB wöchentlich auf Platz 1 der Deutschland Trends, auch die Facebook-Seite der Serie verbucht inzwischen mehr eine halbe Million Fans. An Auszeichnungen folgte ein weiterer Deutscher Fernsehpreis als "Beste Serie" sowie erneut ein Jupiter Award. Einen besonders schönen Erfolg feierte schließlich die finale Staffel mit dem Gewinn des International Emmy Kids Awards als "Beste Serie".
 

Der Club muss ins Kino!

"Es ist ein Film, der nicht nur unterhält, zum Lachen oder zum Weinen bringt, sondern auch die Sicht auf das Leben verändern kann. Man wird dankbarer für das, was man hat und was wirklich wichtig ist im Leben!" – Timur Bartels (Alex)

Nicht nur kletterten die Zuschauerquoten von Staffel zu Staffel in immer größere Höhen und erreichten Bestwerte, auch hagelte es zahlreiche renommierte Auszeichnungen. Da lag es nahe, den Millionen Fans in Deutschland ein Wiedersehen mit den sechs Jugendlichen, die durch ihr Schicksal in einem Krankenhaus zueinander fanden, auf der Kinoleinwand zu schenken. Die Geschichte der Serie wurde mit Staffel drei im Dezember 2017 zu ihrem krönenden Abschluss gebracht. Somit bot sich für den Kinofilm als allererstes ein Prequel an, die Vorgeschichte.

Albert Espinosa stand auch beim Drehbuchprozess für das Kino Prequel stets mit Rat und Tat zur Seite. Die Regie übernahm Felix Binder, der bereits bei zahlreichen Serienepisoden die Inszenierung übernommen hatte. Gedreht wurde von Mitte Juni bis Anfang August 2018 in Köln und Umgebung.

"Es ist großartig, wenn wir zusammen sind. Es fühlt sich dann an wie nach Hause kommen."
– Luise Befort (Emma)

Dem erfolgreichen deutschen Kinostart am Valentinstag 2019 steht also nichts mehr im Wege. Produzentin Gerda Müller beschreibt die Essenz des Films: „Es darf gelacht und geweint werden. Man hat wieder das ‚Willkommen im Club’- Gefühl, erfährt aber viel Neues über jeden einzelnen Charakter. Der Film holt all jene Fans ab, die die letzten drei Staffeln auf VOX gesehen haben. Er zeigt aber auch all jenen, die bislang noch nicht mit dem CLUB DER ROTEN BÄNDER vertraut waren, ‚wie alles begann’."

"Der Film ist musikalisch, zärtlich, episch, lustig und vor allem einzigartig. Club der roten Bänder - Wie alles begann ist eine Hymne auf die Wahrheit und die Freundschaft." – Albert Espinosa

 

Club der roten Bänder - Wie alles begann ist bereits im Kino.


 

Club der roten Bänder Plakat

Zum Film

Die große Leidenschaft fürs Fußballspielen, der nervige Bruder, anspruchsvolle Eltern oder Ärger mit Lehrern und Mitschülern. Das sind die Themen, die Leo (Tim Oliver Schultz), Jonas (Damian Hardung), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels), Toni (Ivo Kortlang) und Hugo (Nick Julius Schuck) beschäftigen. Ganz normale Teenager eben. Dass das Schicksal ihre Wege im Albertus Klinikum zusammenführen würde, ahnen sie nicht. Als Leo wegen der Schmerzen in seinem Bein zum Arzt geht, ist die Leichtigkeit seiner früheren Tage schlagartig weg. Es beginnt eine Odyssee aus Untersuchungen, Diagnosen und Operationen für ihn und das Krankenhaus wird zu seinem Zuhause auf Zeit. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, macht ihm sein Zimmernachbar (Jürgen Vogel) dort auch noch das Leben zur Hölle.

 

Alle Infos zum Film
Zum Trailer
 

Share on Myspace

News

Ein klasse Start für "Once Upon A Time In Hollywood"
Ein klasse Start für "Once Upon A Time In Hollywood"

Starkes Startwochenende für das Kinohighlight dieses Sommers: Mit bereits über einer halben Million Besuchern setzte sich Quentin Tarantinos neunter Film übers Wochenende an...


Weiterlesen...
"I Am Mother": Außergewöhnliche Roboter der Filmg...
"I Am Mother" von Robotern und Menschen

Ob Smartphone, Smart Home, oder Sprachassistent – Technologie erleichtert unseren Alltag und ist mittlerweile kaum noch aus unserem Leben wegzudenken. Insbesondere gilt dies...


Weiterlesen...
Das Horror-Screamteam von "Crawl"
Das Horror-Screamteam von "Crawl"

Nicht umsonst wird der so beliebte Sonnenstaat Florida neben "Hurricane State" auch "Alligator State" genannt. Appetitliche Komponenten für einen Survival-Horror-Thriller der...


Weiterlesen...
Gerard Butler und Morgan Freeman in "Angel Has Fa...
Gerard Butler und Morgan Freeman in "Angel Has Fallen"

Die Karrieren der beiden Kino-Lieblinge Gerard Butler und Morgan Freeman!


Weiterlesen...
Guillermo del Toro bekommt seinen Stern auf dem W...
Guillermo del Toro bekommt seinen Stern auf dem Walk of Fame

"Cronos", "Hellboy", "Pans Labyrinth", "Pacific Rim" und natürlich "Shape of Water: Das Flüstern des Wassers" sind vermutlich für fast jeden Filmfan und Filmfan-to-be ein...


Weiterlesen...
10 höllisch heiße und kuriose Fakten über HELLBOY
10 höllisch heiße und kuriose Fakten über HELLBOY

HELLBOY, der Halbdämon mit schlagfertigem Mundwerk und eiserner Faust, kehrt am 23. August 2019 fulminant direkt aus der Hölle ins Heimkino zurück! Gefangen zwischen den...


Weiterlesen...
Fisherman's Friends - Zahlen, Fakten und Sensationen
Fisherman's Friends - Zahlen, Fakten und Sensationen

zehn waschechte Seemänner, die allesamt um die 50 Jahre alt sind – klingt nicht gerade nach dem typischen Erfolgsrezept für eine Band, sondern eher nach Hobby-Sängern. Und so...


Weiterlesen...
Neue Featurettes zu "A Toy Story: Alles hört auf ...
Neue Featurettes zu "A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando"

Hier dreht sich alles um den Göffel! Forky – eine Mischung aus Gabel und Löffel – ist einer der neuen Stars am TOY STORY-Himmel.


Weiterlesen...
Riesiger Applaus für kleine Helden
Riesiger Applaus für kleine Helden

"Playmobil: Der Film" feiert kunterbunte Deutschlandpremiere in München!


Weiterlesen...
Alles gegen Ferienlangeweile!
Alles gegen Ferienlangeweile!

KINO NEWS und die SMYTHS TOYS SUPERSTORES präsentieren die LEGO Sommer-Highlights mit exklusiver Rabattaktion!


Weiterlesen...
Die Stars aus Benjamin Blümchen
Die Stars aus Benjamin Blümchen

Im Neustädter Zoo ist wieder tierisch was los – Alles über den hochkarätigen Cast, der hinter den legendären Bewohnern Neustadts steckt, erfährst du schon heute in unserem...


Weiterlesen...
"I Am Mother" von Robotern und Menschen
"I Am Mother" von Robotern und Menschen

Ein Roboter, der ganz allein ein Kind aufzieht? Das Zukunftsszenario, das Regisseur Grant Sputore im Science-Fiction-Thriller "I Am Mother", der am 22. August 2019 in den...


Weiterlesen...
... wir brauchen BUZZ BUZZ...
... wir brauchen BUZZ BUZZ...

BUZZ BUZZ, wir brauchen BUZZ! Einer der Klassiker des deutschen Hip Hops zeigt sich im neuen Gewand und wer könnte darin die Hauptrolle spielen, wenn nicht Ducky und Bunny,...


Weiterlesen...
Das ultimative Asterix-Quiz
Das ultimative Asterix-Quiz

Morgen ist der Verkaufsstart von "Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks". Teste jetzt dein Wissen über Asterix, Obelix, Idefix und Co.


Weiterlesen...
Exklusive Szene aus "Fisherman's Friends"
Exklusive Szene aus "Fisherman's Friends"

Ab dem 8. August singen die "Fisherman's Friends" in den Kinos an, erhalte vorab und exklusiv einen Einblick in den Filmausschnitt "Danny versucht die Band zu überzeugen".

...
Weiterlesen...
Heute ist der Internationale Tag der virtuellen L...
Heute ist der Internationale Tag der virtuellen Liebe!

In "So wie du mich willst" erliegt Juliette Binoche der verführerischen Paralellwelt.


Weiterlesen...
Avengers: Endgame schreibt Kinogeschichte
Avengers: Endgame schreibt Kinogeschichte

Neuigkeiten aus dem Marvel Cinematic Universe: Der Siegeszug von "Avengers: Endgame" an den weltweiten Kinokassen ist bis heute nicht aufzuhalten.


Weiterlesen...
"Der König der Löwen" an der Spitze der Kinocharts
"Der König der Löwen" an der Spitze der Kinocharts

Während sich Löwenjunge Simba seinen rechtmäßigen Platz auf dem Königsthron erst erkämpfen muss, gelang es Jon Favreaus bahnbrechend inszeniertem "Der König der Löwen"...


Weiterlesen...
Florence Kasumba spricht Shenzi in "Der König der...
Start des Ticketvorverkauf von "Der König der Löwen"

Florence Kasumba spricht "Shenzi" in der deutschen Synchron- sowie der amerikanischen Originalfassung von "Der König der Löwen". Der Kinostart ist am 17. Juli!

...
Weiterlesen...
Cleo geht auf große Kinotour!
Cleo geht auf große Kinotour!

Das Großstadtmärchen "Cleo" von Erik Schmitt geht ab dem 15. Juli mit Cast und Crew auf große Kinotour!


Weiterlesen...
Talent-Feature zu "Yesterday"
Talent-Feature zu "Yesterday"

Die zwei Hochkaräter, die für "Yesterday" erstmals zusammenarbeiteten, konnten auch vor der Kamera Top-Talente versammeln. Alles über den großartigen Cast und ihre Rollen,...


Weiterlesen...
Ein gigantisches Fan-Fest
Ein gigantisches Fan-Fest

Heiße Temperaturen und die Stimmung am Siedepunkt: Die vierte Ausgabe der Comic Con Germany (CCON) hat Besucher und Aussteller gleichermaßen begeistert. 35.000 Menschen...


Weiterlesen...
Großer Star-Auflauf im Synchronstudio zu "Playmob...
Großer Star-Auflauf im Synchronstudio zu "Playmobil: der Film"

Matthias Schweighöfer und Sänger Michael Patrick Kelly machten den Anfang, Multitalent Christian Ulmen, Comedian Ralf Schmitz, Ex-Boxerin Regina Halmich, Schlagerstar...


Weiterlesen...
"Avengers: Endgame" schon ab Ende August im Heimkino
"Avengers: Endgame" schon ab Ende August im Heimkino

Superhelden-Fans aufgepasst! "Avengers: Endgame" kommt schon am 23. August digital und ab dem 5. September in den Handel.


Weiterlesen...
Judi Dench in "Geheimnis eines Lebens"
Judi Dench in "Geheimnis eines Lebens"

Was Judi Dench, ihre Arbeit und das Zusammenarbeiten mit ihr so besonders macht, gibt es in unserem Porträt "Judi Dench – die beeindruckende Karriere einer beeindruckenden...


Weiterlesen...
You can play best online casino canada sites. Check this site to find bitcoin casino sites. Visit this site to play aus casinos online.